0

Letzte Vorbereitungen und mein Weg nach Neuseeland – Countdown – Reisebericht

Genau eine Woche ist es jetzt her, da bin ich aus meiner Wohnung ausgezogen. Die Schlüssel sind jetzt weitergegeben und es wohnt seit gestern jemand neues in meiner Wohnung. Ganz ungewohntes Gefühl. Trotzdem ist es an der Zeit euch auf den neusten Stand zu bringen.

Mein Gepäck beschränkt sich auf zwei Rucksäcke und der eine Rucksack davon ist allein mit Fotoequipment gefüllt. Ich hoffe das die Technik hält und ich alles Problemlos mit in den Flieger nehmen kann. Gewichtstechnisch habe ich mich jetzt auf ca. 22kg inklusive 7kg Fotoequipment eingependelt. Ein stolzes Gewicht aber gut verteilt und zu transportieren. Die meiste Zeit werde ich das ganze ja nicht gleichzeitig tragen müssen.

Mein komplettes Gepäck, rechts Reise, links Handgepäck.
Ich fliege von Frankfurt über Hongkong nach Auckland. In Hongkong habe ich noch etwas Pause und schaue mir in fünf bis sieben Stunden ein paar kleinere Hotspots in der Stadt an. Mehr Zeit habe ich dort leider nicht und ich hoffe das das Wetter in Hongkong mitspielt.

Die letzten 2 Wochen hier in Leverkusen darf das Wetter gerne auch noch etwas besser werden. Aktuell regnet es mal wieder in starken Schauern und ich habe gar keine Lust rauszugehen.

Die erste Woche mit zwei Garnituren Klamotten war überraschend einfach. Mit einmal waschen die Woche komme ich hin. Das ganze betrachte ich auch schon als Vorbereitung für Neuseeland und garantiert wird es dort nochmal ganz anders kommen.
Ich fühle mich soweit gut vorbereitet, morgen früh besorge ich mir noch einen neuen Internationalen Führerschein damit ich dann auch in Neuseeland Auto fahren darf. Alle anderen Dokumente, Reiseimpfungen, Papiere, Rückflugbuchung etc. sind erledigt und ich bin sozusagen abflugbereit.
Ich würde mich sehr freuen wenn ihr immer mal wieder hier reinschaut. Wenn ihr Fragen habt oder selber nach Neuseeland wollt könnt ihr mir gerne schreiben. Ich beantworte gerne eure Fragen und helfe euch wo ich kann.

Mein aktuelles Ziel ist es jeden Sonntag einen neuen Beitrag zu schreiben, ob das in jedem Teil von Neuseeland immer möglich ist, da lasse ich mich überraschen.

Genauso freue ich mich wenn ihr schon in Neuseeland wart, vielleicht noch Tips für mich habt, Ideen, Anregungen, egal was. Schreibt mir gerne hier in die Kommentare oder einfach eine Email.

Habt einen schönen Sonntag. Euer Julian

Empfohlener Beitrag:  Kurz vor der Abreise leichteste Steuererklärung IR3 machen wenn du noch in Neuseeland bist - Backpacker Tipps

Rapsfelder in der Nähe von Wipperfürth.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.