0

Wo lohnt sich der Start in Neuseeland im Sommer? – Backpacker Tipps

Neuseeländischer Sommer

Du möchtest im Neuseeländischen Sommer hier ankommen und weißt nicht welche Stadt den einfachsten Start ermöglicht?

Genau das möchte ich Dir heute verraten. Viel Spaß beim lesen!

 

Als erstes musst Du für dich entscheiden ob Du genügend Startkapital hast, um zu Reisen oder ob Du direkt nach Arbeit suchen willst.

1. Wo starte ich wenn ich schnell Arbeit brauche?
2. Wo starte ich am günstigsten in Neuseeland?

 

1. Wo starte ich wenn ich schnell Arbeit brauche:

Der einfachste Start wenn Du Arbeit brauchst ist definitiv auf der Nordinsel. Auckland ist der teuerste Einstieg aber es ist auch die größte Auswahl an verfügbaren Jobs und Möglichkeiten. Wenn Du also direkt arbeiten willst, ist meine Empfehlung das Ankommen in Auckland.
Schau bei Hostelworld nach einem günstigen Hostel und überlege Dir was Du gerne arbeiten möchtest. Es gibt ein paar Webseiten, wo ein großer Teil der Jobs ausgeschrieben wird.
Für die Ankunft und das Erledigen der Formalitäten brauchst Du normalerweise nicht mehr als 3-4 Tage. Solltest Du also nicht in Auckland arbeiten wollen, würde ich Dir empfehlen, deine Unterkunft nur für ein paar Tage zu buchen und den Rest vor Ort zu entscheiden.

 

Mit diesen Webseiten solltest Du in der Lage sein zu schauen wo Du wann Arbeit findest und konkret ausgeschriebene Stellen finden zu können.

Beachte bitte, dass Du VOR Arbeitsbeginn auf jeden Fall ein Bankkonto und die Neuseeländische Steuernummer (IRD) brauchst. Wie Du diese beantragen kannst findest Du hier:

2. Wo starte ich am günstigsten in Neuseeland:

Den günstigsten Start kannst Du definitiv in Christchurch machen. Autos kosten hier deutlich weniger als in Auckland. Die Hostels kosten ähnlich viel und der Weg vom Flughafen in die Stadt ist ähnlich einfach wie in Auckland. Die meisten Backpacker fangen in Auckland an und enden entweder in Christchurch oder wieder in Auckland.
Wenn Du also Geld sparen möchtest, machst Du es einfach anders herum, meine Empfehlung ist der Start in Christchurch wenn Du genug Geld hast, um direkt loszulegen mit deiner Reise.
Auch wenn Du in Christchurch anfängst, solltest Du in deinen ersten Tagen die „Formalitäten“ erledigen.

Empfohlener Beitrag:  Etappenvorschläge für den Whanganui River Journey Greatwalk - Backpacker Tipps

Beachte bitte, dass Du VOR Arbeitsbeginn auf jeden Fall ein Bankkonto und die Neuseeländische Steuernummer (IRD) brauchst. Wie Du diese beantragen kannst findest Du hier:

Viel Spaß beim Vorbereiten deiner Reise. Du hast eine Frage oder dir ist etwas unklar? Schreib gerne einen Kommentar oder deine Frage unter den Artikel und wir werden Dir antworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.