0

Wann muss ich meine Steuererklärung in Neuseeland machen – Backpacker Tipps

Heute mal ein paar kurze Worte zum Neuseeländischen Steuerjahr

Das Steuerjahr in Neuseeland ist, anders als in Deutschland, vom 1.4. – 31.3. des darauffolgenden Jahres. Sprich, wenn Du noch in Neuseeland bist, kannst Du ab April deine Steuererklärung für das letzte Jahr machen. Um deine Steuererklärung zu machen, musst du dich im Online Portal der IRD registrieren. Wie das genau geht kannst du bequem im entsprechenden Beitrag hier auf unserem Blog finden. Am einfachsten ist der ganze Vorgang wenn du dein Neuseeländisches Bankkonto noch hast.

 

Piece of paper with the word tax written on it.

Photo by rawpixel on Unsplash

 

Steuererklärung wenn du bereits abgereist bist

Solltest du Neuseeland bereits verlassen haben, dann kannst du trotzdem noch deine Steuererklärung machen. Diese kannst du bequem online machen. Hast du dein Steuerjahr vollendet und nur in einem Steuerjahr gearbeitet, dann kannst du bequem alles online im MyIR erledigen.

Hast du in einem Steuerjahr gearbeitet das noch läuft, dann musst du im MyIR der IRD eine Nachricht schreiben oder alternativ bis zum Ende des Steuerjahres warten.

Hast du in zwei Steuerjahren gearbeitet, so beachte das du auch zwei getrennte Steuererklärungen machen musst. Eine nach Ablauf des Steuerjahres und eine nach deiner Abreise aus Neuseeland.

 Am einfachsten ist die Steuererstattung wenn du noch dein Neuseeländisches Bankkonto hast. Mehr Infos zur Steuer und der Steuererklärung kannst du in unserer Steuerseite finden, hier erläutern wir die verschiedenen Fälle und welche Möglichkeiten es gibt, deine Steuer zu machen. Schau mal hier auf unserem Blog.

 

Warum du keine Angst vor der Steuererklärung haben musst

Anders als in Deutschland ist die Steuererklärung in Neuseeland echt ein Kinderspiel. Wenig undurchdringliches und die bequeme Möglichkeit online alles zu beantragen, ermöglichen eine angenehme Steuererklärung mit wenigen Minuten Aufwand. Die meisten Backpacker bekommen eine nette Rückerstattung und können so die eigene Reisekasse gut aufbessern. Kathi und ich haben immer zwischen 200 bis 400 NZD pro Steuerjahr zurückbekommen. Gearbeitet haben wir unsere Jobs mit dem Taxcode M (bitte check trotzdem individuell ob der Taxcode das richtige für dich ist) und gezahlt haben wir meist ca. 19% auf unseren Lohn, davon haben wir dann einiges wiederbekommen weil wir in keinem Steuerjahr über die Summe der niedrigsten Steuerklasse gekommen sind.

Empfohlener Beitrag:  Neuseeland besucher zahlen doppelt auf den Great Walks - Backpacker Tipps

 

Mehr Informationen zur Neuseeländischen Steuer

Um alles übersichtlich an einem Ort zu bündeln, haben wir die verschiedenen Beiträge alle auf einer separaten Seite hier im Blog gebündelt. Die Seite mit allen Anleitungen und Infos kannst du bequem unter folgendem Link hier im Blog finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.