5

Warum kann ich mit meiner DKB Visakarte kein Geld abholen? – Backpacker Tipps

DKB Visakarte und ein Mindestbetrag beim abheben

Für alle die ebenfalls die DKB Visakarte haben, seit dem 1.12.2016 gibt es ein paar kleine Änderungen. Eigentlich nur zum positiven, trotzdem hat sich etwas zu vorher verändert. Wenn du das nicht berücksichtigst, dann kriegst du beim Versuch des Geldabhebens nur eine Fehlermeldung. Dies ist vor allem im Ausland natürlich echt unpraktisch, deswegen erklären wir dir hier worauf du achten musst.

 

Probleme beim Geld abheben

Wenn du also zur Zeit kein Geld mehr abholen kannst bzw. die Meldung kommt das zur Zeit kein Geld abgehoben werden kann, dies liegt daran das die Mindestabholsumme seit dem 1. Dezember 2016 bei 50€ liegt. In Landeswährung Neuseelands umgerechnet heißt das also dass du mindestens ca. 80 NZD abholen musst. Solltest du also kleinere Summen abholen wollen geht dies nicht.

Sobald du 80 NZD oder mehr abholen willst ist dies natürlich auch weiterhin ohne Probleme möglich. Bist du Aktivkunde bei der DKB, dann ist ab sofort sogar das Bezahlen mit Visakarte kostenlos. Bist du kein Aktivkunde solltest du daran arbeiten einer zu werden.

 

Aktivkunde sein und die Vorteile

Aktivkunde bei der DKB heißt, dass du mindestens einen Geldeingang von 700€ pro Monat hast. Dieser kann von einem beliebigen anderen Konto kommen. Egal also ob von einem eigenen zweiten Konto oder vom Konto eines Freundes oder der Familie. Die 700€ können in beliebig vielen Überweisungen zusammenkommen, sprich du kannst zum Beispiel mit einem Freund Geld hin und her überweisen bis 700€ erreicht sind. Hast du diese 700€ für mindestens 3 Monate hintereinander erreicht, dann wirst du Aktivkunde und genießt Vorteile wie das kostenfreie Geldabheben. In den ersten 12 Monaten ab Abschluss des Kontos, bist du automatisch Aktivkunde.

Empfohlener Beitrag:  183 Tage oder weniger in Neuseeland, was du für deine Steuer machen musst - Backpacker Tipps

 

Vorteil kostenlose Visakarte und Geld abholen mit der DKB

Viel Spaß weiterhin mit eurer Visakarte. Solltet ihr sonstige Fragen haben dann schreibt doch einfach einen Kommentar.

Kostenlose Kreditkarte und Girokonto bekommen

Du hast noch kein kostenloses Girokonto mit Visakarte, willst aber gerne eins haben? Dann freue ich mich wenn Du über folgenden Link Das Konto für Reisende – DKB-Cash Girokonto mit Visa Karte* eröffnest.

Die DKB ist für uns die perfekte Bank zum Reisen. Als Aktivkunde zahlst du bequem einfach so viel als Geld per Kreditkarte. Brauchst du Bargeld gehst du einfach in Neuseeland zu einem Geldautomaten und holst Geld ab. Viel Spaß beim Reisen

 

 

Werbung

Wir nutzen das Konto und die Kreditkarte der DKB selbst, bekommen aber bei einer erfolgreichen Empfehlung eine Provision. Diese finanziert den Blog und unsere Arbeit in Social Media. Du unterstützt uns also damit und hast selbst keine Kosten. Vielen Dank für deinen Support! Die Links sind mit einem * gekennzeichnet.

Unterstütze uns

Wir betreiben den Blog damit du eine tolle Zeit in Neuseeland haben kannst. All die Artikel und der jährliche Besuch finanzieren sich aber leider nicht von selbst. Daher freuen wir uns über deine Unterstützung. Ganz bequem kannst du uns hier einmalig oder dauerhaft unterstützen.

Wir freuen uns über einen leckeren Kaffee (gerne auch mehrere) und stoßen auf dich an!

Auch wenn es eher wenigen bekannt ist. Der Blog ist ein Vollzeitjob und wir möchten dir gerne auch in der Zukunft weiterhelfen, dies geht leichter wenn du uns im Gegenzug zu deinem Besuch auch unterstützt.

Wenn jeder Besucher 1€ pro Jahr spenden würde, wäre unser Betrieb entspannt gesichert.

 

Wir sagen DANKESCHÖN und wünschen dir eine tolle Zeit in Neuseeland!

UNTERSTÜTZE UNS

Werbehinweis

In unserem Blog findest du mit einem * gekennzeichnete Links. Diese Links sind sogenannte Affiliate Links und dienen zur Finanzierung unserer Webseite. Nutzt du einen der Links zur Buchung oder zum Kauf eines Produkts, dann bekommen wir dafür eine kleine Provision. Durch diese Provision finanzieren wir einen Teil unseres Webangebotes für dich. Für dich ändert sich durch die Nutzung eines unserer Affiliate Links nichts weiter. Vielen Dank!

5 Kommentare

  1. Das ist alles Quatsch! Die DKB Visakarte hat prinzipiell Probleme! Bin gerade in Äthiopien und die DKB Visa Karte funktioniert zu 99 Prozent nicht, wo alle anderen Karten funktionieren. Von der DKB bekommt man dann genau diesen Blödsinn mit den 50€ Mindestbetrag etc.als Antwort.

    • Hi Karsten,

      ich kann deinen Frust verstehen. Quatsch ists aber vermutlich nicht, schließlich nutzen viele Kunden die Karte problemlos. Nicht umsonst ist sie bei Reisenden eine der beliebtesten Kreditkarten.

      Zu Äthiopien kann ich leider nichts sagen, dass ist hier auf dem Blog nicht unsere Zielgruppe und die 50€ Regel ist ja nicht wirklich neu.

      Wie auch immer viel Erfolg und vielleicht holst du dir sonst noch eine zweite Kreditkarte. Santander oder Revolut zum Beispiel bieten ja ähnliches.

      Lieben Gruß Julian

  2. Hallo Julian,
    ich fahre morgen nach Neuseeland mit einer DKB-Visa-Card im Gepäck, und bin jetzt nicht gerade beruhigt nach der Lektüre deines Textes.
    Frage daher: bei welcher neuseeländischen Bank(en) hat das Abheben nach deinen Erfahrungen funktioniert?
    Danke,
    LG,
    Juliane

    • Hallo Juliane,

      wenn du deine Pin kennst und genügend Guthaben auf deiner Kreditkarte ist musst du dir keine Gedanken machen.
      Denke beim abheben daran dass du mindestens 50€ oder mehr abheben musst, das sind Stand heute also mindestens 83,87NZD. Da neuseeländische Geldautomaten nur 20 und 50 Dollar Noten ausgeben wäre deine Summe also mindestens 100 NZD die du pro Abhebung nehmen musst.

      Alle Neuseeländischen Geldautomaten die Visakarten unterstützen kannst du mit deiner DKB Kreditkarte nutzen, manche von ihnen erheben eine kleine Gebühr. Gute Erfahrungen habe ich mit BNZ und Westpac gemacht, dort sollte ich keine Gebühr zahlen.
      Das wechselt aber immer mal wieder, die Gebühr wird dir so sie anfällt VOR der finalen Auszahlung angezeigt und du musst das extra bestätigen. Meist sind die Gebühr des Geldautomatenbetreibes 3 bis 5 NZD (so es eine Gebühr gibt).

      Viel Spaß in Neuseeland, Gruß Julian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.