46

Alles über das NZeTa und was du Wissen musst – Backpacker Tipps

Das NZeTa (New Zealand Electronic Travel Authority) und was es für dich heißt

Das sogenannte NZeTa ist eine Einreiseerlaubnis die du VOR deiner Reise nach Neuseeland beantragen musst. Ohne das Eta bist du nicht berechtigt mit einem Visa on Arrival einzureisen.

Für die sogenannten Visa Waiver Countries (dazu zählt unter anderem Deutschland & Österreich) ist diese Einreiseerlaubnis VOR dem Reisestart zu beantragen. Hast du bereits ein genehmigtes Visum (egal ob Touristenvisum oder Work Visum) dann brauchst du kein NZeTa. Dieses ist nur erforderlich wenn du vorher kein Visum beantragt und genehmigt bekommen hast sondern mit dem Visa on Arrival einreisen willst.

Ab dem 1.10.2019 ist das ETA zwingend erforderlich, reist du vorher ein, brauchst du keins beantragen.

Du benötigst das ETA für jede Art von Einreise, egal ob per Flugzeug, Kreuzfahrtschiff oder beim Umstieg innerhalb eines Internationalen Flughafen in Neuseeland.

 

Einwanderungsbehörde Neuseeland

Einwanderungsbehörde Neuseeland

 

Wie viel vorher sollte ich das NZeTa beantragen

Das NZeTa solltest du mindestens 72 Stunden vor Abreise beantragen, nur so kann sichergestellt werden dass du bei Abreise die notwendige Genehmigung hast. Die Genehmigung kann schneller erfolgen, aber um sicher zu gehen empfiehlt die Neuseeländische Einwanderungsbehörde mindestens 72 Stunden vor Abreise.

 

Wo kann ich das ETA beantragen

Das NZeTa kannst du bequem entweder per App oder über die Webseite der Immigration Neuseeland beantragen.

 

Bedingungen und Bestimmungen des NZeTa

Bedingungen und Bestimmungen des NZeTa

 

Welche Kosten entstehen mir für das NZeTa

Das NZeTa kostet bei Beantragung in der App aktuell 9 NZD und bei Beantragung über die Webseite 12 NZD. Zusätzlich musst du bei Beantragung die Internationale Touristengebühr in Höhe von 35 NZD bezahlen.

Empfohlener Beitrag:  Wo lohnt sich der Start in Neuseeland im Frühling? - Backpacker Tipps

Gesamtkosten:

  • App: 44 NZD
  • Webseite: 47 NZD

 

NZeTa beantragen

NZeTa beantragen

 

Wie lange gilt das NZeTa

Hier gibt es gute Nachrichten, das ETA gilt für unbegrenzt viele Besuche und bis zu 2 Jahre. Das heißt du musst nur alle 2 Jahre das ETA beantragen, solltest du regelmäßiger nach Neuseeland Reisen.

 

Video zur Beantragung

Wir haben ein kleines Video auf Youtube in dem du die Beantragung sehen kannst, falls du offene Fragen hast sollten sich diese damit erledigen. Das Video findest du hier eingebettet.

 

 

Muss ich sonst noch auf etwas achten

Zusätzlich zum ETA, musst du alle Bedingungen für ein Visa Waiver erfüllen. Welche Bedingungen das aktuell genau sind, kannst du auf der Webseite der Neuseeländischen Einwanderungsbehörde checken, die Webseite findest du hier.

 

Fragen, Anmerkungen

Du hast noch Fragen zum NZeTa, dann freuen wir uns auf deinen Kommentar hier unter diesen Artikel.

46 Kommentare

  1. Hallo, also isch wollte fragen: Wenn ich das NZeTa gemacht habe, brauch ich dann kein zusätzliches Visum mehr wenn ich jetzt für 2 Monate nach Neuseland fliege?

    Lg Lukas

    • Hi Lukas,

      das kommt drauf an. Wenn du nur als Tourist einreisen willst und die anderen Bedingungen für das Visa on Arrival erfüllst (Weiterflug innerhalb der 3 Monate, Geld, Krankenversicherung) dann reicht es wenn du das NZeTa beantragst.

      Ansonsten müsstest du vorher ein Visum beantragen, bräuchtest dann aber das NZeTa nicht mehr.

      Lieben Gruß Julian

    • Seit 1.9. 2019 muss jeder Tourist ein

      Einreisevisum NZeTA beantragen und bezahlen. Kosten:47NZ$~ca. 28€

      Wenn man nicht genau aufpasst, fällt man leicht auf Abzocke-Websites herein, die vorgeben, das Visum zu vergeben, sich aber nur zwischen den Kunden und die NZ-Behörde schieben und dann unverschämte Gebühren erheben. So musste ich statt 28€ 64,45€ bezahlen.

      WARNUNG vor diesen „Dienstleistern“!!!

      Weitere räuberische Websites findet ihr unter den u.a. Links

      https://www.stuff.co.nz/travel/travel-troubl…

      https://www.independent.co.uk/travel/news-an…

    • Hallo Rainer,

      danke für deinen Kommentar. In der Tat gibt es viele Webseiten die sich als Dienstleister dazwischenschalten. Dies ist in der Tat nicht immer vorher ersichtlich, aber alle genannten Webseiten von dir haben irgendwo auf der Webseite einen Hinweis dass sie nicht Immigration Neuseeland sind.

      Ein schwieriger Sachverhalt, um so wichtiger dass Artikel wie dieser hier gerne weiter verbreitet werden um diesem Wildwuchs an Dienstleistern Einhalt zu gebieten.

      Zu deiner eigenen Sicherheit habe ich die konkrete Adresse rauseditiert um keine unnötige Rechtsunsicherheit für dich wie uns zu provizieren.

      Die verlinkten Zeitungsbeiträge habe ich dringelassen weil sie das Schema gut verdeutlichen.

      Vielen Dank dafür,

      lieben Gruß Julian

    • Hi Carolin,

      da das NZeTa kein Visum ist, brauchst du für die Beantragung dessen auch keine Geldmittel nachzuweisen.

      Die Geldmittel variieren je nach Visum, beim Tourist Visa sagt man das 500NZD pro Woche mindestens sein sollten, aber einen fixen Wert konnte ich bis dato nicht finden.

      LG Julian

  2. Hallo,
    ich habe ein visitor visa, was insgesamt 6 Monate gültig ist, was bald endet (10.10.2019). Nun bin ich aus familiären Gründen seit einem Monat zur Zeit in Deutschland und wollte mein Visitor Visum verlängern, da ich am 2.10.2019 wieder zurück nach Neuseeland möchte. Reicht für die 3 Monate da nicht das Visa on Arrival mit NZeTa anstatt der Verlängerung aus? LG

    • Hi Thomas,
      das kommt drauf an.
      Wenn dein aktuelles Visum multiple entries hat (du also mit dem selben Visum wieder einreisen darfst) dann brauchst du die Verlängerung.
      Alternativ könntest du sonst erst nach dem Ende deines Visitor Visas mit dem NZeTa sowie dem Visa on Arrival einreisen.

      Hat das Visitor Visa in deinem Falle aber die Möglichkeit der Wiedereinreise, dann reist du zu früh ein und brauchst dann zwingend die Verlängerung.

      Viel Spaß,

      Julian

  3. Hallo Julian,
    mein Work and Travel liegt bereits hinter mir. Ich fliege im November zurück nach Neuseeland um mich dann von dort aus auf ein Arbeitsvisum zu bewerben. Ein Jobangebot habe ich bereits. Der Verantworliche der Firma meinte, ich soll einfach nach Neuseeland kommen, alle Dokumente mitbringen und dann beantragen wir das Visum von dort aus.
    Nun stellt sich mir die Frage ob es reicht mit dem NZeTA einzureisen, da ich ja keinen Rückflug nachweisen kann. Und was bedeutet Visa on Arrival, kannst du mir dazu vielleicht etwas erzählen? Oder muss ich mir dann ein anderes Visum zur einreise suchen? Hast du da zufällig Erfahrungen oder Tipps?

    • Hi Marco,
      also grundsätzlich brauchst du in jedem Falle ein Visum um nach Neuseeland einzureisen. Das NZeTa berechtigt dich als Deutscher nur zur Anreise ohne vorher ein Touristenvisum zu beantragen. Dieses bekommst du bei deiner Ankunft in Neuseeland, brauchst aber dafür zwingend einen Rückflug.

      Ansonsten hat dein Arbeitgeber recht und zusammen vor Ort das ganze im Detail zu beantragen ist vermutlich am einfachsten.

      Als lösung würde ich einen flexibel stornierbaren Rückflug buchen der zum Ende deines Visa on Arrivals geht, so kannst du den vorzeigen bei Bedarf und kannst ihn aber stornieren wenn mit deinem Work Visum alles klappt.
      Zur Einreise brauchst du also NZeTa und dann hin und Rückflug. Geld und Krankenversicherung ebenfalls. Die genauen Bedingungen stehen auch auf der Immigration Webseite Neuseelands noch einmal, dort solltest du unbedingt nochmal draufschauen ob ich noch was wichtiges vergessen habe.

      Viel Spaß und gutes Gelingen,

      Julian

  4. Hallo Julian, ich habe bereits das NZeTA beantragt und meines Wissens über die App auch bestätigt bekommen. Zumindest steht bei meinem aktuellen Status jetzt: issued
    Meine Frage an dich wäre jetzt, ob ich noch ein ETA brauche oder ob es sich hierbei um das selbe „Visum“ handelt?
    Viele Grüße Nina

    • Hi Nina,
      Neuseeland hat nur das NZeTa und dass hast du ja bereits. Damit brauchst du nichts weiteres meines Wissens.

      Lieben Gruß Julian

  5. Hallo, wir habe auf der offiziellen Website gelesen, dass man mit dem NZeTa über Auckland einreisen muss. Wir haben aber unsere Flüge nach Christchurch gebucht. Deshalb die Frage ist es auch möglich über Christchurch mit einem NZeTa einzureisen? Oder muss man vielleicht ein Visitor Visa beantragen?
    Liebe Grüsse Simon

    • Hi Simon,
      danke für die Nachfrage. Ich habe mir die entsprechende Passage noch einmal angeschaut.
      Dort steht aber nur dass du über Auckland fliegen kannst wenn du auf dem Transit, also der Durchreise bist.
      Da du ja in Neuseeland verbleiben wirst, sehe ich kein Problem und finde auch keinen entsprechenden Passus der das sagt.

      Du kannst natürlich noch einmal der Immigration die selbe Frage stellen, aber ich habe keine Story von jemandem gehört der nicht über Christchurch einreisen durfte und bin auch selbst (allerdings vor dem 1.10.) selbst über Christchurch nach Neuseeland eingereist.

      Lieben Gruß Julian

  6. Hallo Julian,
    Ich habe mir über die App das NZeTA geholt und es wurde bereits bestätigt (“issued”). Allerdings bleibt mir die Frage ob ich etwas ausgedruckt bei mir haben muss und wenn ja was genau (auf der App kann man nichts anderes sehen außer seinen Status?

    • Hi Cedric,

      entweder musst du es auf Nachfrage in der App vorzeigen können oder dir die Bestätungsemail ausdrucken. Der Status das es genehmigt wurde ist alles was relevant ist.

      Das ist alles.

      LG Julian

  7. Wisst ihr ob es möglich ist das NZeTA zu verlängern oder muss ich aus und einreisen? Ich bin leider zu spät um das 9 Monats Visum zu beantragen und möchte 5-6 Monate bleiben. Danke

    • Hi Nora,

      das NZeTa ist ab Genehmigung 2 Jahre gültig, eine Möglichkeit dieses zu verlängern gibt es nicht.

      Aber vorsicht, das NZeTa ist KEIN VISUM!!! Das heißt zur Einreise bekommst du bei deiner Ankunft dann trotzdem ein Tourist Visa on Arrival.
      Um 5-6 Monate zu bleiben kannst du also entweder vorher ein Touristenvisum beantragen, oder in Neuseeland einen Antrag auf Verlängerung stellen.
      Alternativ kannst du kurz ausreisen und wieder einreisen, dann hast du erneut 3 Monate Zeit in Neuseeland mit dem Visa on Arrival.

      Welche Variante du nimmst musst du selbst entscheiden.

      LG Julian

  8. Hallo Julian, mein Mann und ich haben das NZeTA über die App beantragt. Wir haben inzwischen auch beide schon in der App „issued“ stehen, mein Mann hat zusätzlich noch eine Mail bekommen, ich nicht. Braucht man die Mail? Oder reicht es, wenn in der App „issued“ steht? Danke für Deine Antwort

    • Hi Petra,

      du kannst es entweder in der App zeigen oder die Email ausdrucken um sie auf Nachfrage vorzeigen zu können.
      Ich bin mir recht sicher dass die Email bei dir auch geschickt wurde, eventuell ist sie im Spam gelandet.

      Ob du es in der App zeigst oder den Ausdruck ist am Ende aber auch egal.

      LG Julian

  9. Hallo ,
    Ich habe das NZeTA beantragt und darf einreisen. Meine Frage ist ob ich nun noch was schriftliches bei der Einreise vorzeigen muss oder reicht der Reisepass aus?

    Grüße Benni

    • Hi Benni,

      entweder musst du es auf Nachfrage in der App vorzeigen können oder dir die Bestätungsemail ausdrucken.

      Das ist alles.

      LG Julian

  10. Guten Tag!
    Ich habe meinen Flug bereits gebucht. Dieser ist in den nächsten 2 Wochen (05.11.2019). Jetzt warte ich allerdings noch auf mein bereits beantragtes Working Holiday Visum (beatragt am 2.9.2019), und mein bearbeiter hat mich darüber informiert dass er bis kurz vor meinem Flug im Urlaub ist. Jetzt habe ich natürlich Angst dass ich das Visum nicht rechtzeitig bekomme. Wäre es also möglich vorläufig mit einem NZeTA einzureisen und ggf. in Neuseeland erst das WH Visum zu erhalten?

    Ps. nicht wundern die Bearbeitungszeit dauert aufgrund meiner Diabeteserkrankung so lange. Trotzdem schade wenn aufgrund dessen die komplette Planung hinfällig wird.

    Wenn es Tipps gibt diesen Vorgang zu beschleunigen, bzw wie ich aus dieser misslichen Lage herauskomme würde ich mir riesig darüber freuen.
    Mit verzweifelten Grüßen,
    Julius

    • Hi Julius,

      nein leider ist dies meines Wissens nicht möglich. Das Neuseeländische WHV kann nur genehmigt werden während du ausserhalb Neuseelands bist.
      Einzige Möglichkeit die ich sehe wäre irgendwo in der Umgebung die Zeit zu überbrücken und dann nach Genehmigung einzureisen.

      Auch wenn es dir jetzt nicht mehr wirklich hilft, vielleicht hilft es anderen. Das Visum kann bis zu 12 Monate vor Einreise beantragt werden. Früher ist manchmal deutlich besser. Ich habe ohne irgendwelche „Einschränkungen“ mein Visum 6 Monate vor Einreise beantragt, so gibt es keine Probleme auch wenn es mal länger dauert.

      Eventuell kannst du was erreichen wenn du nochmal anrufst und fragst ob sie es irgendwie beschleunigen können, aber bei so speziellen Fällen wie Gesundheit wird gründlicher geprüft natürlich.

      Lieben Gruß Julian

  11. Hi!
    Ich habe das NZeTa beantragt und es wurde auch alles bestätigt. Wann und in welcher Form muss ich denn nachweisen können, dass ich das NZeTa habe? Werde ich am Flughafen in Deutschland irgendwann aufgefordert, die App auf meinem Handy und meinen Status zu zeigen, oder wie läuft das?
    Vielen Dank schon mal vorab!
    Liebe Grüße!

    • Hi Aurélie,

      entweder musst du es auf Nachfrage in der App vorzeigen können oder dir die Bestätungsemail ausdrucken.

      Das ist alles.

      LG Julian

  12. Hallo, ich habe mein NZeTa beantragt und bei meinem Status stand auch schon issued. Bekomme ich jetzt was per Post zugeschickt oder wie verläuft es sich jetzt mit der NZeTa?
    Danke vorab!
    LG
    Laura de Melo

    • Hi Laura,
      je nachdem musst du entweder die App vorzeigen oder die Bestätigungsemail die du bekommen hast ausdrucken.

      Das ist alles, per Post bekommst du nichts.

      LG Julian

  13. Hallo, Ich habe schon ein work and Travel Visa beantragt aber dieses wird nicht mehr fertig bis zu meinem Flug, kann ich zusätzlich ein NZeTa beantragen und mit diesem einreisen bis ich mein Visum bekomme?

    • Hi Moritz,
      Im Normalfall wirst du kein anderes Visum bekommen solange dein Whv in Prüfung ist. Du kannst zwar ein NZeTa beantragen und wirst das auch bekommen, wirst aber vermutlich dann dein Visa on Arrival abgelehnt bekommen weil es ja bereits ein anderes Visum in der Prüfung gibt.
      Probiere mal ob du telefonisch den Vorgang beschleunigen kannst. Meist geht das eher, günstig anrufen kannst du zum Beispiel per Skype.

      LG Julian

  14. Ich möchte den Vornamen nachbessern im Formular (2.Vorname).
    Im Bestätigungsmail ist er drin, da automatisch durch den Scan des Passes erkannt; im App drin steht der 2.Vorname aber nicht. Habe jetzt eine Anpassung vorgenommen (erstaunlicherweise wurde ich nach einem Einreisedatum gefragt) , aber ich bekomme kein Bestätigungsmail der Anpassung, noch sehe ich eine Anpassung im App. Wie kann ich einloggen um die Anpassung zu checken auf der Imm. Seite ? Kann ich das gar nicht als Privatperson oder wie checke ich das ?

    • Hi,

      wenn der Name korrekt inkl. 2. Vorname in der Bestätigungsmail drin ist, brauchst du nichts ändern denn dann ist alles ok.
      Der Scan des Reisepasses ist die sicherste Variante damit alles korrekt ist.

      Lieben Gruß Julian

  15. Hallo
    Was muss ich tun, wenn ich ein gültiges NZeTA habe und dann für eine Woche nach Fidschi fliege und wieder in NZ einreise. Gilt das NZeTA auch für eine Zweit-Einsreise (innerhalb von 2 Monaten)?
    Danke für die Hilfe

    • Hi Dietmar,

      das NZeTa gilt für 2 Jahre unabhängig der Anzahl an Reisen.
      Ist also kein Problem solange du weiterhin alle Bedingungen für ein Visa on Arrival erfüllst.
      Weiterflug etc.

      Lieben Gruß Julian

  16. Hallo,
    wir haben das NZeTA beantragt, jetzt ist uns aufgefallen, dass wir wohl ein Rückflugticket vorzeigen müssen. Wir wissen allerdings noch nicht, wie lange wir in Neuseeland bleiben und von wo aus wir nach Australien fliegen werden, was unser nächstes Reiseland sein wird. Daher die Frage, ob das Vorzeigen eines Rückflugtickets zur Einreise in Neuseeland zwingend notwendig ist?
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Hi Sarah,

      um die Bedingungen für ein Touristenvisum zu erfüllen ist in der Tat ein Weiterflug notwendig. Allerdings benötigst du KEIN Rückflugticket nach Deutschland.
      Vermutlich ist es am einfachsten ein flexibel umbuchbares Ticket von Neuseeland nach Australien zu kaufen.
      Eins was du zum Beispiel kostenfrei dann vom Termin verlegen kannst.

      So erfüllst du die Bedingung und kaufst keinen unnötigen Flug.

      Lieben Gruß Julian

    • Hi Matthias,

      die Zeit für deinen Aufenthalt läuft ab dem Tag deiner Einreise in Neuseeland.

      LG Julian

  17. Hallo,
    muss man auf die Frage „Have you ever been convicted of any offence (in any country)“ ja selektieren, wenn man Geldstrafen für zu schnelles fahren oder falschparken zahlen musste?

    Liebe Grüße
    Daniel

    • Hi Daniel,

      wenn du dafür eine Strafe vor Gericht bekommen hast würde ich das angeben und erklären.
      Wenn du nur eine Geldstrafe oder Ordnungswidrigkeit begangen hast würde ich es nicht angeben.

      LG Julian

  18. Hallo!
    Ich habe eine Frage bzgl. des NZeTa!
    Und zwar ist das so, dass ich gemeinsam mit zwei weiteren Freunden für zwei Monate nach Neuseeland reisen möchte, das Problem ist aber dass wir aus Italien sind (auch ital. Reisepass) und Italien ist keines der Visa Waiver Countries! Was heisst das für uns? Und was genau sind Visa Waiver? Reicht es aus das NZeTa als ital. Staatsbürger zu haben, wenn man zwei Monate in Nz verweilen möchte?
    LG Chiara

  19. Hallo!
    Wir haben jetzt leider spontan erst unseren Neuseelandaufenthalt fix machen können, sodass ich jetzt noch 5 Wochen habe um das WHV zu bekommen. Ich wollte es jetzt beantragen, bin aber unsicher, weil man ja sonst kein anderes Visum bekommt (Visa on arrival könnte abgelehnt werden).
    Jetzt habe ich 2 Fragen:
    1. Würdet ihr das Risiko eingehen und das WHV jetzt noch beantragen (bin nicht krank, nicht vorbestraft, komme aus Deutschland) und hoffen?

    2. kann man den Antrag im Falle, dass es zu lange dauert abbrechen? Geht das online? Ich weiß die Gebühren zahle ich dennoch, aber ich könnte immerhin ein nzeta noch betragen und dürfte einreisen…

    Danke & Grüße
    Caro

    • Hi Caro,

      ich gebe mal meine Einschätzung ab. Eine Garantie dafür gibt es leider natürlich nicht.

      1. Ich würde das WHV sofort beantragen, die Chance es zu bekommen in der Zeit ist sehr groß (geschätzt über 90%). Sollte also normalerweise gutgehen.
      2. Kann ich nicht sicher beantworten ob das online geht weil ich den Fall nie selbst hatte. Es geht aber in jedem Fall über einen Anruf bei der Immigration NZ. Günstig anrufen könntest du eine Woche vor Einreise und es stornieren im Notfall. Dann hast du immer noch super entspannt Zeit für das NZeTa.

      LG Julian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.