0

Strafzettel, Knöllchen und Blitzer zahlen – Backpacker Tipps

Wie checke ich ob ich noch einen Strafzettel zahlen muss?

Du möchtest nachschauen ob du noch einen Strafzettel in Neuseeland hast, eine Maut noch zahlen musst oder mal geblitzt wurdest? Dann erklären wir dir heute wie du bequem online eine Anfrage stellen kannst.

 

Strafen in Neuseeland

Alle Strafen die in Neuseeland anfallen, landen früher oder später beim Justizministerium Neuseelands (Ministry of Justice). Dies bietet dir den Vorteil, dass du alle Strafen an einer Stelle nachprüfen kannst. Egal ob du falsch geparkt hast, eine Maut nicht gezahlt hast, eine Blitzerknolle bekommen hast oder eine andere Strafe. Alle Strafen landen nach einigen Wochen bis Monaten beim Justizministerium. Dies ist natürlich nicht gut, aber gibt dir zumindest die Chance auch ohne feste Postadresse ab und an zu überprüfen ob eine Strafe an dich ausgestellt wurde.

Du weißt nicht ob du noch einen Strafzettel nicht bezahlt hast? Dank dem Justizministerium kannst du dies bequem nachschauen.

Photo by Sebastian Pichler on Unsplash

 

Wie du diese Situation von vornherein vermeiden kannst

Bei deiner Ankunft in Neuseeland musstest du eine Adresse angeben (Alles zum Proof of Adress kannst du bei uns im folgenden Blogbeitrag finden), diese Adresse wird auch als deine Postadresse gehandhabt. Idealerweise klärst du also mit dem Besitzer dieser Adresse, dass Post für dich dort angenommen wird. In vielen Hostels ist es Gang und gebe Post anzunehmen und eine gewisse Zeit (meist vier bis sechs Wochen) aufzubewahren. Das Problem ist, du kriegst das meist gar nicht mit ob Post für dich ankommt. Wenn du also einmal im Monat zum Beispiel kurz anrufst und nachfragst, kann das viele Probleme mit Strafzetteln und Knöllchen bereits verhindern. Wenn du einen Brief bekommen haben solltest, kann dir dieser bequem per Email zugestellt werden. Dann kannst du in Ruhe bezahlen und hast das Thema aus der Welt. Vor allem bei Mautstellen gibt es nur eine kurze Frist bevor die fällige Maut in die Mahnung geht.

Empfohlener Beitrag:  Au-Pair oder Work & Travel in Neuseeland - Gastbeitrag von Anna Surma

 

Auskunft über bestehende Strafen bekommen

Um herauszufinden ob es ausstehende Strafen für dich gibt, gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Bequem per Telefon: Dazu rufst du einfach die (aus Neuseeland) kostenfreie Nummer 0800 4 FINES (0800 434637). Auch wenn du bereits wieder in Deutschland bist gibt es eine Telefonnummer die du kontaktieren kannst. Diese lautet +64 4 915 8586 und falls dir das normale telefonieren zu teuer ist, solltest du mal den Internet Telefonie Dienst Skype probieren. Hier kannst du meist günstiger als mit deinem normalen Telefonanschluss nach Neuseeland anrufen.
  2. Bequem per Email: Dazu gehst du einfach auf die folgende Webseite des Justizministeriums und füllst das Formular aus. Innerhalb von zwei bis drei Werktagen gibt es eine Rückmeldung falls du offene Strafen haben solltest.

Idealerweise checkst du das mindestens alle 6 Monate und auch einmal ein paar Monate nach dem Verlassen Neuseelands. Manche Strafzettel trudeln erst später ein, der Ärger fängt sonst bei der Ausreise oder einer erneuten Einreise in späteren Jahren nach Neuseeland an. Das kannst du dir bequem sparen.

 

Viel Spaß in Neuseeland

Hast du noch Fragen oder ist dir etwas unklar, dann schreib uns gerne einen Kommentar unter diesen Artikel.

Vielen Dank und viel Spaß in Neuseeland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.