0

Wie mache ich am einfachsten leckere Bratkartoffeln – Backpacker Tipps

Bratkartoffeln

Leckeres Essen ist ja immer ein großes Thema. Auch als Backpacker ist es hier schöner wenn man satt ist. Heute möchte ich euch erklären wie ihr schnell und mit wenig Aufwand Bratkartoffeln machen könnt.

 

Was ihr braucht:

  • Kartoffeln (roh)
  • Pfanne (mit Deckeln)
  • Brettchen
  • Messer
  • Öl
  • Wasser
  • Gewürze
  • Kocher
  • Pfannenwender

Praxis

Als erstes schneidest du die Kartoffeln in dünne gleichmäßige Scheiben. Dann gibst du einen Spritzer Öl in die Pfanne und erhitzt die Pfanne auf maximale Hitze.

Danach gibst du die geschnittenen Kartoffeln in die Pfanne und schaust das du die Kartoffeln leicht anbrätst. Nach ca. 5 Minuten und einigem umrühren gibst du soviel Wasser in die Pfanne das der Boden leicht bedeckt ist (ca. 3-5mm). Dann den Deckel auf die Pfanne und die Hitze auf ca. 2/3 Hitze. Jede Minute einmal umrühren. Nach ca. 5-10 Minuten sind die Kartoffeln durch und sollten langsam weich werden. Nach eigenem Geschmack würzen und guten Appetit.

Viel Spaß beim kochen. Natürlich kannst du die Kartoffeln auch noch mit Gemüse verfeinern.

Fragen zum Artikel, dann schreib mir gerne einen Kommentar unter diesen Artikel.

 

Empfohlener Beitrag:  Wie man Kartoffeln in nur 10 Minuten kocht - Backpacker Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.