0

Neuseeland Steuernummer

Die Steuernummer in Neuseeland (IRD), was ist das und wofür braucht man die

Du reist nach Neuseeland und fragst dich wofür du eine Steuernummer in Neuseeland brauchst? Oder ob du auf deiner Urlaubsreise nach Neuseeland dich um eine Steuernummer kümmern musst?

In diesem Artikel erklären wir dir kurz und knapp was die Steuernummer in Neuseeland ist, wann du sie brauchst und welche Vorteile und Nachteile die Steuernummer mit sich bringt.

 

Was ist die Steuernummer in Neuseeland (IRD)

Genauso wie in Deutschland brauchst du auch in Neuseeland eine Steuernummer. Die neuseeländische Steuernummer wird auch IRD Number genannt. Diese Abkürzung steht für das Inland Revenue Department was übersetzt ungefähr Behörde für Steuerwesen heißt.

Die IRD handhabt alle Steuerrelevanten Dinge in Neuseeland. Egal ob du als Angestellter oder Selbstständiger in Neuseeland arbeiten möchtest. All das wird durch die IRD für deine Steuer gehandhabt.

 

Wer braucht eine Steuernummer in Neuseeland

Jeder der in Neuseeland gegen Entgelt arbeiten möchte, braucht eine Steuernummer in Neuseeland. Dabei spielt es keine Rolle ob du als Angestellter oder als Selbstständiger arbeiten möchtest. Zusätzlich brauchst du ein entsprechendes Visum das dir die Aufnahme einer Arbeit erlaubt.

Für deine Urlaubsreise als Tourist brauchst du KEINE Steuernummer in Neuseeland.

 

Wo kann ich die Steuernummer in Neuseeland beantragen

Die Steuernummer wird dir von der IRD (Inland Revenue Department) ausgestellt. Am einfachsten kannst du diese Online direkt nach deiner Ankunft in Neuseeland beantragen.

Folge dazu einfach dem Leitfaden der IRD, diese fragen alle entsprechenden Dokumente ab und du bekommst deine IRD Nummer nach einigen Tagen bequem per E-Mail. Zum Antrag für die Steuernummer in Neuseeland geht es hier entlang.

 

Neuseeland Steuernummer

 

Außerdem findest du bei uns im Blog einen ausführlicheren Artikel zum Antrag der Steuernummer, diesen findest du hier.

 

Häufige Fragen zur Steuernummer in Neuseeland

Wer braucht eine Steuernummer in Neuseeland: Jeder der mit einem entsprechenden Arbeitsvisum vor Ort Geld verdient. Unabhängig davon ob die Arbeit als Angestellter oder Selbstständiger erfolgt.

Wie kann ich die Steuernummer für Neuseeland beantragen: Am einfachsten kannst du die Steuernummer für Neuseeland online nach deiner Ankunft beantragen. Beachte hierbei die benötigten Dokumente für den Antrag.
Alternativ kannst du den Antrag auch schriftlich bei der Neuseeländischen Post stellen. Dies dauert aber deutlich länger.

Brauche ich eine Steuernummer für mein Work and Travel in Neuseeland: Ja für dein Work and Travel in Neuseeland brauchst du eine Neuseeländische Steuernummer.

Muss ich eine Steuererklärung in Neuseeland machen: Hast du deine Steuernummer beantragt, dann musst du auch am Ende jedes Steuerjahres eine Steuererklärung machen. Hierbei ist Neuseeland aber ganz anders als Deutschland aufgestellt. Denn in Neuseeland wird die Steuer automatisch berechnet. Eine komplette Steuererklärung ausfüllen musst du nur wenn du zusätzliche Einnahmen hast, die nicht bereits online an die IRD gemeldet wurden.

Wann endet das Steuerjahr in Neuseeland: Das Steuerjahr in Neuseeland endet immer zum 31. März. Ein abweichendes Steuerjahr kann auf Antrag gelten, ist aber für Privatpersonen unüblich.

 

Fragen oder Anmerkungen zum Artikel

Du hast noch eine Frage zum Artikel oder dir ist etwas unklar geblieben? Dann freuen wir uns über deinen Kommentar hier unter unseren Artikel. Vielen Dank für deine Zeit und viel Spaß in Neuseeland.

Trete unserer Neuseeland Community bei

Bei Patreon kannst du uns auch individuelle Fragen stellen und uns gleichzeitig bequem unterstützen.
Auch wenn es immer entspannt nach Urlaub aussieht. Der Blog Projekt-Neuseeland ist ein Vollzeitjob und wir möchten dir gerne auch in der Zukunft weiterhelfen können.
Wir betreiben den Blog damit du eine tolle Zeit in Neuseeland haben kannst. All die Artikel und der jährliche Besuch finanzieren sich aber leider nicht von selbst. Daher freuen wir uns über deine Unterstützung. Ganz bequem kannst du uns hier einmalig oder dauerhaft unterstützen.
Deine Unterstützung hilft uns, dir auch weiterhin zu helfen. Bist du dabei?

Von tiefstem Herzen, ein dickes DANKESCHÖN!

Community beitreten

Werbehinweis

In unserem Blog findest du mit einem * gekennzeichnete Links. Diese Links sind sogenannte Affiliate Links und dienen zur Finanzierung unserer Webseite. Nutzt du einen der Links zur Buchung oder zum Kauf eines Produkts, dann bekommen wir dafür eine kleine Provision. Durch diese Provision finanzieren wir einen Teil unseres Webangebotes für dich. Für dich ändert sich durch die Nutzung eines unserer Affiliate Links nichts weiter. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.