0

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! – Reisebericht

Frohe Weihnachten wünsche ich Dir liebe/r Leser/in!

Weihnachtsbaum im sonnigen Neuseeland.

Viele Veränderungen sind passiert

Es war ein anstrengendes und erfolgreiches Jahr für mich, trotzdem und wegen all der vielen Veränderungen freue ich mich aber erst recht extrem auf das neue Jahr und bin gespannt was passiert.

Angefangen hat alles im Januar 2016 und leider ist das fotografieren die erste Hälfte des Jahres über relativ kurz gekommen. Nachdem ich Anfang des Jahres dann meine Pläne für dieses Jahr überdacht habe, kann ich aber trotzdem jetzt voller Stolz sagen das ich zufrieden bin.
Es gibt mittlerweile mehrere Kalender in Deutschland und in Großbritannien im Buchhandel käuflich zu erwerben.

 

Kamera Ausrüstung ist ready to leave

Außerdem habe ich meine Kameraausrüstung Reisefertig gemacht und verkleinert. Jetzt habe ich alles was in einen Reiserucksack passt und komme hervorragend zurecht, was ich genau an Ausrüstung habe finde ich persönlich garnicht so wichtig. Von der ganzen Markenauswahl habe ich das was ich brauche, nicht mehr und nicht weniger. Canon, Nikon & Sony bashing etc. benötige ich nicht. Am Ende ist es egal womit du ein gutes Foto machst, die Fotos machen die Musik und zum Glück nicht die Ausrüstung.

Für alle die gerne Hilfe, Tipps oder Workshops haben wollen, schreibt mir einfach eine Email an info@js-pic.de

 

Zeit für einen neuen Lebensabschnitt

Nachdem ich dann Ende Juli meinen Job aufgegeben habe um mich Vollzeit der Fotografie zu widmen und die Landschafts-, Architektur-, und Naturfotografie wieder in vollem Umfang auszuführen, habe ich es doch noch auf eine schöne Anzahl an guten Fotos gebracht. Einen Teil davon könnt ihr auf meinem Instagram Account sehen. Nachdem ich dann Mitte August nach Neuseeland gereist bin um die Landschaft hier zu entdecken und fotografisch festzuhalten hat dies meiner Kreativität ein neues Level eingebracht.

 

Eine Menge Fotos

Mittlerweile kann ich für dieses Jahr auf ca. 30000 gemachte Fotos zurückschauen, davon einige schöne Timelapse Aufnahmen und ein paar Fotos die ich mir vorher selbst nicht erträumt hätte. Am meisten freue ich mich über die schönen Tage die ich in Neuseeland am Cape Renga hatte und über die Sonne die sich in so schöner Farbe hinter dem Leuchtturm ins Meer versenkt hat.

Empfohlener Beitrag:  Housesitting die 2te - Reisebericht

 

Cape Renga Neuseeland Sonnenuntergang

Am meisten freue ich mich aber auch, frisch gestärkt und mit neuen Ideen und Motivation durch euch ins neue Jahr zu starten. Falls ihr Anfragen habt, Fotos lizenzieren wollt oder es etwas gibt das ihr nicht im Blog sowie meiner Facebookseite finden könnt, dann mailt mir. Ich freue mich auf euch!

Jetzt bleibt mir zum Abschluss nur noch einmal zu sagen, DANKE!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch, auf das wir uns im neuen Jahr 2017 wieder weiterentwickeln können.

 

Einen guten Rutsch wünsche ich euch ins jahr 2017!

Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.