0

Neuseeland – Reisebericht Teil 4 – Moeraki Boulders & Dunedin – Reisebericht

Vom Steampunk in Oamaru nach Dunedin

Von Oamaru aus geht es weiter die Küste hinab Richtung Dunedin.

Auf dem Weg nach Dunedin gibt es noch die Moeraki Boulders. Dies sind Gesteinskugeln mit verschiedenen Durchmessern. Nur ca. 10 Minuten Fußweg vom Strand weg und einen Blick wert. Außerdem kann man dort etwas sehen was man sonst sehr selten zu Gesicht bekommt.

 

Moeraki Boulders

 

Die Moeraki Boulder

Die Moeraki Boulders haben uns ca. 30 Minuten Zeit gekostet mit parken und hinlaufen, Fotos machen, zurück zum Parkplatz laufen.

Nach den Moeraki Boulders sind wir weiter gefahren nach Dunedin, dort haben wir in der Nähe des Oktagons geparkt und sind durch Dunedin geschlendert.

Das Dunedin Schloss in der Castle Street.
 

Dunedin

In Dunedin gibt es eine Schokoladenfabrik mit einem superschönen Cafe, da haben wir dann Nachmittags als das Wetter schlechter wurde etwas gegessen. Sehr empfehlenswert!

Verschiedene Schokokreationen im Schokocafe.

Nachdem wir im Cafe waren mussten wir Dunedin leider bereits verlassen, es war irgendein Event und dementsprechend kein einziges Hostelbett frei. Wir sind daraufhin dann etwas außerhalb wieder auf einen Campingplatz gefahren.

Von dort aus geht es dann in den nächsten Tagen auch weiter.

Wie immer gilt, Fragen, Anmerkungen, ihr wollt etwas wissen? Schreibt es in die Kommentare!

Empfohlener Beitrag:  10 Dinge für den Backpacker Reisebedarf - Backpacker Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.