Alles zum Thema Auto in Neuseeland

Alle wichtigen Informationen zum Thema Auto in Neuseeland

Wenn du nach Neuseeland reist und einen Autoführerschein hast, spielst du eventuell mit dem Gedanken, ein Auto oder einen Van zu kaufen. Vielleicht bist du unerfahren, vielleicht hattest du noch nie ein eigenes Auto. All das ist aber kein Problem, die ganze Handhabung mit Autos in Neuseeland ist relativ einfach. Aber leider musst du trotzdem ein paar Dinge beachten um dir dein Leben zu erleichtern.

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Tipps VOR dem Autokauf in Neuseeland
  2. Autoversicherung in Neuseeland
  3. Welche Strafen auf einem Auto sein können
  4. Wie du dein Auto pflegst und kontrollierst
  5. Geld sparen beim tanken, so gehts
  6. So findest du einen kostenlosen Platz wo du im Auto schlafen darfst
  7. Betrug mit Paypal beim Autoverkauf in Neuseeland

 

Fakten, Fakten, Fakten

  1. Hier findest du wichtige Informationen die du VOR deinem Autokauf in Neuseeland wissen solltest. Beachte bitte dass es nicht nur nett gesonnene Verkäufer und Händler gibt. Damit kannst du dann ganz beruhigt ein Auto kaufen: mehr im folgenden Blogbeitrag
  2. Ob du eine Autoversicherung haben solltest und welche Möglichkeiten es gibt: mehr im folgenden Blogbeitrag
  3. In Neuseeland sind manche Strafen nicht auf der Person, sondern auf dem Fahrzeug hinterlegt. Deswegen ist es wichtig vor dem Kauf zu checken ob es dort etwas gibt: mehr im folgenden Blogbeitrag
  4. Hier erfährst du die wichtigsten Dinge die du regelmäßig bei deinem Auto kontrollieren solltest: mehr im folgenden Blogbeitrag
  5. Geld sparen beim tanken, ja das geht ganz bequem dank der AA Smartfuel Card: mehr im folgenden Blogbeitrag
  6. Die richtigen Filtereinstellungen bei Wikicamps NZ um einen kostenlosen Platz mit deinem Auto zu finden: mehr im folgenden Blogbeitrag
  7. Beim Autoverkauf bekommst du häufig Angebote per Nachricht, die zu gut klingen, um wahr zu sein. Leider musst du hier ebenfalls aufpassen: mehr im folgenden Blogbeitrag