0

Wie du günstig einen Campervan in Neuseeland mieten kannst – Backpacker Tipps

Wie einen Campervan günstig in Neuseeland mieten

Heute möchten wir dir eine Möglichkeit zeigen wie du günstig einen Campervan mieten kannst. Du möchtest für deinen Urlaub nach Neuseeland, dann ist es am bequemsten mit einem Camper durchs Land zu fahren. Der Vorteil hier ist das du eine große Auswahl an Plätzen hast, auf denen du für umsonst oder ein kleines Entgeld, übernachten kannst.

 

Saisonzeiten

Die Saison in Neuseeland ist sehr unterschiedlich. Wo es im Winter sehr günstig ist zu mieten, wird es zum Sommer richtig teuer. Die Übergangszeiten Frühling und Herbst sind preislich so in der mittleren Lage angesiedelt. Auch zahlt es sich aus langfristig vorher zu buchen. Je länger desto mehr Auswahl und desto günstiger sind die Preise im normalfall.

Wir listen dir hier mal auf welche Jahreszeit ungefähr wann ist.

Campervan mieten um die Reise zu genießen.

Photo by Kevin Schmid on Unsplash

 

Jahreszeiten in Neuseeland zum Reisen

  1. Frühling: September bis November, Temparaturen ca. von 4 – 18°C
  2. Sommer: Dezember bis Februar, Temparaturen ca. von 21 – 32°C
  3. Herbst: März bis Mai, Temparaturen ca. von  7 – 21°C
  4. Winter: Juni bis August, Temparaturen ca. von 0 – 15°C

 

Wann lohnt es sich einen Camper zu mieten

Eine schwierige Frage ist immer, lohnt es sich einen Camper zu mieten, oder solltest du lieber etwas kaufen?

Dazu folgender Tipp von uns, mieten lohnt sich für einen Zeitraum von bis zu 6 Wochen. Ab dann kaufst du meist besser und selbst wenn du im Verkauf nicht mehr viel Geld dafür bekommst, hast du keinen Verlust gegenüber einer Miete gemacht.

Mehr Geld erzielen oder eine günstigere Miete bekommen, kannst du, wenn du antizyklisch reist. Das heißt du solltest idealerweise in Christchurch mieten/kaufen und dann in Auckland zum Beispiel verkaufen/abgeben. Bedenke das du bei Miete normalerweise mit dem Ende der Reise abgibst und fertig bist. Beim Verkauf musst du immer noch mal ein bis zwei Wochen einplanen die du für den Verkauf nutzen solltest.

Empfohlener Beitrag:  Erfahrungen und Anforderungen von Wwoofing Hosts - Backpacker Tipps

 

Große Camper Unternehmen

Es gibt in Neuseeland eine wahre Armada an Vermietungen und Campervan Anbietern. Das macht die Auswahl leider nicht immer so ganz einfach. Abgesehen von den großen Campervan Marken wie Juicy, Maui, Britz gibt es noch eine Vielzahl an kleineren Vermietungen. Dazu gehören zum Beispiel Eurocamper oder Kiwi Campers, aber egal für was du dich entscheidest. Du kannst nur mit viel Mühe bei allen Vermietungen eine Anfrage starten.

Campervan mieten um die Reise zu genießen.

Photo by Danny Halarewich on Unsplash

 

Camper Vermittlungen

Es gibt Camper Vermittlungen, diese nehmen dir einen großen Teil der Arbeit ab. Eine ordentliche Vermittlung bietet alle Anbieter an, fragt ab welches Budget du hast und welche Erwartungen du an deinen Camper stellst. All diese Fragen führen zu einer Auswahl an Anfragen für den gewählten Zeitraum.

 

 

Unser Partner für Auto- & Campermiete in Neuseeland

Da uns die Suche nach einem Campervan zu aufwendig war, haben wir uns die Camper Oase als Partner ausgesucht. Diese ist eine Vermittlung mit Sitz in Deutschland. Der Vorteil für dich, Zugriff auf fast alle Vermietungen mit nur einer Anfrage. Kompetente Beratung in deiner Sprache und ein großes Fachwissen über Eigenheiten der neuseeländischen Camper.

 

 

Wenn du für deinen Urlaub in Neuseeland etwas mieten möchtest, dann haben wir ein besonderes Angebot für dich!

 

Klick einfach hier auf den Link und stelle unverbindlich eine Anfrage für deinen Urlaub!

 

Viel Spaß!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.