0

Alles zum Covid-19 Impfpass in Neuseeland – Corona Impfpass

Alle Informationen rund um den Corona Impfpass in Neuseeland

Nach langem warten, wurden heute endlich die Details zum bereits angekündigten Covid-19 Impfpass für Neuseeland mitgeteilt. Hier erfährst du mehr über die Verwendung des Impfnachweises in Neuseeland sowie die Möglichkeit für einen Internationalen Impfnachweis um aus Neuseeland aus zu verreisen.

Alles wichtige zu dem umfassenden Thema, findest du in diesem Beitrag. Folgende Themen findest du in diesem Blogbeitrag

 

 

Impfausweis der Weltgesundheitsorganisation mit Maske

Impfausweis der Weltgesundheitsorganisation mit Maske (Photo by Markus Winkler on Unsplash)

 

Wer benötigt den Covid-19 Impfpass in Neuseeland

Um das Leben in Neuseeland wieder zu normalisieren, führt die Neuseeländische Regierung den Covid-19 Impfpass ein. Dieser kann in digitaler Form oder ausgedruckt mitgeführt werde. An Hand eines QR Codes können Geschäfte entsprechend schnell und unkompliziert den Impfstatus überprüfen.

Benötigt wird der Impfpass für alle, die gerne wieder mehr in Neuseeland unternehmen möchten. So wird der Impfpass in Neuseeland unter anderem in Restaurants, Bars, Fitnessstudios, Sportveranstaltungen benötigt. Auch Campingplätze, Hotels, Motels und andere Unterkünfte werden einen Nachweis über deinen Impfstatus verlangen. Die volle Liste aller Geschäfte und Unternehmen in denen der Impfpass benötigt wird, ist noch nicht veröffentlicht worden.

 

Wer kann den Covid-19 Impfpass in Neuseeland beantragen

Beantragen kann den Covid-19 Impfpass jeder, der sich in Neuseeland aufhält und einen vollständigen Impfschutz gegen Covid-19 nachweisen kann.
Die anerkannten Impfungen gegen Covid-19 in Neuseeland sind folgende:

  1. Pfizer/BioNTech
  2. Janssen (Johnson and Johnson)
  3. AstraZeneca (Oxford)
  4. AstraZeneca/Covishield (Serum Institute of India)
  5. Moderna
  6. Sinopharm
  7. Sinovac (CoronaVac)
  8. Covaxin (Bharat Biotech)

Diese Liste kann sich in Zukunft noch erweitern.

 

Wo kann der Impfpass beantragt werden

Der Impfpass kann ganz bequem online unter www.mycovidrecord.nz beantragt werden. Alternativ kann der Antrag auch telefonisch unter 0800 222 478 aus Neuseeland beantragt werden. Für einen schnelleren Ablauf halte (wenn möglich) deine NHI Nummer bereit.

 

Wie lange dauert die Ausstellung des Impfpasses in Neuseeland

Die Ausstellung des Covid-19 Impfpass in Neuseeland dauert bis zu 14 Tage. Es gibt keinen Unterschied ob du die Ausstellung dabei online oder telefonisch machst.

 

Impfnachweis für Internationale Reisen von Neuseeland ausgehend

Auf separaten Antrag, kannst du auch einen Nachweis für Internationale Reisen bekommen. Dieser Internationale Impfpass wird nur auf expliziten Antrag erstellt. Für Neuseeland ist der Internationale Nachweis nicht notwendig. Möchtest du aber ins Ausland, dann solltest du dir diesen Nachweis holen.

 

Viele Hände kommen in der Mitte zusammen

Gruppenaktivitäten nur mit Impfnachweis (Photo by Hannah Busing on Unsplash)

 

Häufige Fragen (Q&A) – Lokaler Impfnachweis in Neuseeland

Wie bekomme ich meinen Impfnachweis:
Nachdem du vollständig geimpft bist, registriere dich unter www.mycovidrecord.nz um deinen Impfnachweis zu beantragen. Außerdem kannst du dort deinen Impfstatus einsehen. Dein Impfnachweis enthält deinen Namen, dein Geburtsdatum und einen QR Code.

Den Nachweis kannst du digital auf deinem Smartphone speichern, oder ausdrucken und in physischer Form mit dir führen.

Hast du eine medizinische Ausnahmegenehmigung, kannst du deinen Nachweis nur telefonisch unter 0800 222 478 beantragen.

 

Wo brauche ich meinen Impfnachweis:
Im Rahmen der COVID-Schutzmaßnahmen musst Du bei einer Reihe von öffentlichen Veranstaltungen, im Gastgewerbe, im Einzelhandel (Opt-in, außer bei wesentlichen Dienstleistungen – siehe nächste Frage und Antwort), in der Gemeinde, beim Sport und bei religiösen Zusammenkünften den Impfpass als Nachweis für Deinen Impfstatus vorlegen.

 

Wo brauche ich keinen Impfnachweis:
Gemäß dem COVID-Schutzmaßnahmen ist es in bestimmten Bereichen in Neuseeland verboten, den Zugang aufgrund des Impfstatus zu verweigern.

Du musst Deinen Impfstatus nicht nachweisen, um Supermärkte, Apotheken, alle Gesundheits- und Behindertendienste, Lebensmittelbanken oder Tankstellen zu betreten.
Auch in Bildungseinrichtungen, in allen öffentlichen Verkehrsmitteln (mit Ausnahme von Flugreisen), beim Zugang zu Wohnraum und bei der Inanspruchnahme von Unterstützungsleistungen durch staatliche Stellen ist kein Impfnachweis erforderlich.

Für Kinder unter 12 Jahren muss kein Impfnachweis vorgelegt werden.

 

Wer kann aktuell keinen Impfnachweis bekommen:
Es gibt nur sehr wenige Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Diese Personen, die einen Antrag beim Gesundheitsministerium stellen und eine befristete medizinische Ausnahmegenehmigung erhalten, können ebenfalls einen Impfpass erhalten.

Für Kinder unter 12 Jahren muss kein Impfnachweis vorgelegt werden.

 

Wann werden Booster Impfungen ebenfalls im System hinterlegt:
Ab dem 26. November können die Menschen eine Auffrischungsimpfung über „Book My Vaccine“ buchen. Sobald sie eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, wird sie zusammen mit ihren anderen Impfungen in ihrem „Mein COVID-Datensatz“ angezeigt.

Das Datum, ab dem eine Auffrischungsimpfung als Kriterium für „Mein Impfpass“ in die Definition von „vollständig geimpft“ aufgenommen werden soll, muss noch festgelegt werden und bedarf weiterer Beratung durch CVTAG.

 

Wie lange ist der Covid-19 Impfnachweis in Neuseeland gültig:
Der My Vaccine Pass ist ab Ausstellungsdatum 6 Monate lang gültig.

Dies liegt daran, dass Auffrischungsimpfungen erforderlich sein können, um einen kontinuierlichen Schutz gegen Covid zu gewährleisten, und dass medizinische Ausnahmegenehmigungen nur 6 Monate gültig sind. Wenn nach Ablauf des Passes noch Impfpässe benötigt werden, müssen Sie einen neuen Pass beantragen, um nachzuweisen, dass Ihre Impfungen noch aktuell sind.

 

Wie kann ich meinen Impfnachweis beantragen, wenn ich kein Smartphone, Computer oder Internetzugang habe:
Personen, die kein Smartphone oder keinen Zugang zu einem Computer haben, können unter der Nummer 0800 222 478 einen My Vaccine Pass anfordern. Du brauchst die NHI Nummer oder wirst möglicherweise nach einigen Daten gefragt, um Deine Identität zu bestätigen (z.B. Name und Geburtsdatum). Du kannst für eine andere Person anrufen, musst aber deren Erlaubnis haben.

 

Wie steht es um den Datenschutz:
Die Impfbescheinigungen werden aus den Daten des Covid-Immunisierungsregisters erstellt, in dem Deine COVID-19-Impfungen gespeichert sind. Das Impfbescheinigungssystem wurde so konzipiert, dass Deine Daten vertraulich bleiben und der Impfnachweis sicher im QR-Code codiert ist.

 

Können Personen, die aus dem Ausland kommen, einen My Vaccine Pass erhalten:

Es wird ein Verfahren eingeführt, um die im Ausland verabreichten COVID-Impfungen in das neuseeländische Covid-Immunisierungsregister aufzunehmen. Wir können alle 23 Impfstoffe erfassen, die gemäß den neuseeländischen Einreisebestimmungen zugelassen sind.

Du musst die Aufnahme dieser Informationen in Deine Unterlagen beantragen. Dies kann bis zu 14 Tage dauern, und die Personen müssen einen Nachweis über die verabreichten Impfstoffe und deren Daten erbringen, damit sie in das COVID-19-Immunisierungsregister aufgenommen werden können. 

Auch wenn alle 23 Impfungen im System eingetragen werden können, bedeutet dies nicht, dass Sie Anspruch auf den My Vaccine Pass haben. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt, das heißt ab der Woche vom 26.November 2021, gibt es 8 zugelassene Impfstoffe in Neuseeland, die bei der Beantragung von My Vaccine Pass als Nachweis für den Impfstatus verwendet werden können.

 

Welche Impfungen sind in Neuseeland gegen Covid-19 anerkannt:
Die anerkannten Impfungen gegen Covid-19 in Neuseeland sind folgende:

  1. Pfizer/BioNTech
  2. Janssen (Johnson and Johnson)
  3. AstraZeneca (Oxford)
  4. AstraZeneca/Covishield (Serum Institute of India)
  5. Moderna
  6. Sinopharm
  7. Sinovac (CoronaVac)
  8. Covaxin (Bharat Biotech)

Diese Liste kann sich in Zukunft noch erweitern.

 

Benötige ich eine National Health Index-Nummer (NHI), um in Mein Covid-Datensatz zu gelangen und meinen Impfpass zu beantragen:
Du brauchst keine National Health Index (NHI)-Nummer, um Dich bei My Covid anzumelden, aber Du benötigst eine E-Mail-Adresse und ein gültiges Ausweisdokument, zum Beispiel eine Geburtsurkunde, einen in Neuseeland oder Australien ausgestellten Führerschein oder Reisepass.

Du kannst unter der Nummer 0800 222 478 einen My Vaccine Impfnachweis anfordern. Bitte halte Deine National Health Index Nummer (NHI) bereit. Wenn Du diese nicht hast, müssen wir Dich möglicherweise nach einigen Dingen fragen, um Deine Identität zu bestätigen – zum Beispiel nach Deinem Namen und Deinem Geburtsdatum.

Für Einreisende aus dem Ausland: Gegenwärtig wird denjenigen, die ins Land kommen, bei ihrer Ankunft eine NHI Nummer ausgestellt, da sie in unser MIQ-System aufgenommen werden.

 

Wie lange brauche ich einen offiziellen Nachweis über meinen Impfstatus in Neuseeland:
Im Rahmen der Covid-19 Schutzmaßnahmen musst Du bis auf Weiteres Deinen Impfstatus nachweisen, wenn Du öffentliche Einrichtungen in Neuseeland betreten möchtest. Damit soll sichergestellt werden, dass das Risiko einer Ausbreitung des Virus bei großen Versammlungen und Veranstaltungen während des Sommers und bis ins nächste Jahr (2022) hinein verringert wird.

Es ist davon auszugehen, dass die Notwendigkeit eines Impfnachweises bei internationalen Reisen noch jahrelang bestehen wird.

 

Häufige Fragen (Q&A) – Internationaler Impfnachweis von Neuseeland

Wann wird der Internationale Impfnachweis verfügbar sein:
Der Internationale Impfnachweis aus Neuseeland kann jetzt beantragt werden. Wenn Du das Callcenter nutzt, solltest Du die Bescheinigung etwa eine Woche vor der geplanten Reise ins Ausland beantragen. Die Internationalen Bescheinigungen haben eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr. Du solltest dich jetzt bei „My Covid Record“ anmelden, um sicherzustellen, dass Du Bescheinigungen erstellen können und startklar bist.

 

Wie kann ich sicher sein, dass die internationale Bescheinigung von meinem Zielland akzeptiert wird:
Du solltest dich über die Anforderungen des Landes, in das Du reist, informieren und herausfinden, ob und welche Impfnachweise erforderlich sind. Du musst alle üblichen Einreiseverfahren und zusätzliche Schritte einhalten, z.B. für viele Länder einen negativen COVID-19-Test vor der Ausreise aus Neuseeland.

Informiere Dich auf der offiziellen Website oder bei der nächstgelegenen Botschaft/dem nächstgelegenen Konsulat Ihres Ziellandes oder -gebiets über etwaige Grenzkontrollen, die für Dich gelten könnten, bevor Du reist.

 

Was ist der Unterschied zum lokalen „My Vaccine Pass“ in Neuseeland:
Du erhältst einen separaten QR-Code für Deinen internationalen Impfpass. Diese Zertifikate werden von internationalen Gerichtsbarkeiten anerkannt und sind nur für Internationale Reisezwecke bestimmt. Der Internationale Impfnachweis kann nicht in Neuseeland genutzt werden.

 

Was ist der Unterschied zu dem vom Gesundheitsministerium von Neuseeland ausgestellten Impfnachweis, den ich beantragt und erhalten habe:
Wenn Du bereits eine Impfbestätigung vom Gesundheitsministerium erhalten hast, kannst Du diese für internationale Reisen verwenden. Um jedoch sicherzustellen, dass das Land, in das Du reist, Deinen Impfnachweis anerkennt, empfehlen wir Dir, eine internationale Reiseimpfbescheinigung anzufordern, die Du am einfachsten über „My Covid-Record“ anfordern kannst.

 

Welche Länder erkennen die internationale Reiseimpfbescheinigung Neuseelands an:
Wie am 15. November 2021 bekannt gegeben wurde, werden internationale Impfbescheinigungen aus Neuseeland als Teil der digitalen EU-Impfbescheinigung anerkannt. Das bedeutet, dass neuseeländische Bescheinigungen jetzt bei der Einreise in 49 Länder als Impfnachweis verwendet werden können, und es wird erwartet, dass weitere Länder folgen werden.
https://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/coronavirus-response/safe-covid-19-vaccines-europeans/eu-digital-covid-certificate_en

DCC-formatierte EU-Bescheinigungen, einschließlich der neuseeländischen, werden von Ländern außerhalb des DCC-Systems der EU, einschließlich Australien und den USA, weitgehend anerkannt.

 

Kann ich die internationale Bescheinigung auf mein Handy herunterladen oder ist sie nur zum Ausdrucken gedacht:
Ja, Du kannst eine digitale Version per E-Mail erhalten, die Du auf Deinem Handy speichern kannst. Bitte beachte, dass die internationale Bescheinigung noch nicht zu Apple Wallet oder Google Pay hinzugefügt werden kann. Du musst entweder die heruntergeladene Kopie der PDF-Datei auf Ihrem Telefon haben oder eine Kopie ausgedruckt haben.

 

Fragen zum Covid-19 Impfnachweis in Neuseeland

Du hast noch Fragen, dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar hier unter dem Blogbeitrag. Bitte beachte dabei das wir keine Grundsatzdiskussionen über die Impfung zulassen werden, da wir keinen Einfluss auf die Neuseeländischen Regeln haben.
Vielen Dank und mit lieben Grüßen aus Neuseeland, Julian

Trete unserer Neuseeland Community bei

Bei Patreon kannst du uns auch individuelle Fragen stellen und uns gleichzeitig bequem unterstützen.
Auch wenn es immer entspannt nach Urlaub aussieht. Der Blog Projekt-Neuseeland ist ein Vollzeitjob und wir möchten dir gerne auch in der Zukunft weiterhelfen können.
Wir betreiben den Blog damit du eine tolle Zeit in Neuseeland haben kannst. All die Artikel und der jährliche Besuch finanzieren sich aber leider nicht von selbst. Daher freuen wir uns über deine Unterstützung. Ganz bequem kannst du uns hier einmalig oder dauerhaft unterstützen.
Deine Unterstützung hilft uns, dir auch weiterhin zu helfen. Bist du dabei?

Von tiefstem Herzen, ein dickes DANKESCHÖN!

Community beitreten

Werbehinweis

In unserem Blog findest du mit einem * gekennzeichnete Links. Diese Links sind sogenannte Affiliate Links und dienen zur Finanzierung unserer Webseite. Nutzt du einen der Links zur Buchung oder zum Kauf eines Produkts, dann bekommen wir dafür eine kleine Provision. Durch diese Provision finanzieren wir einen Teil unseres Webangebotes für dich. Für dich ändert sich durch die Nutzung eines unserer Affiliate Links nichts weiter. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.