0

Das Covid-19 Impfprogramm – So impft Neuseeland

So läuft die Impfung gegen Covid-19 in Neuseeland

In diesem kurzen Beitrag möchte ich dir erklären, wie Neuseeland die Impfung gegen Covid-19 handhabt. Mittlerweile ist das Impfprogramm Neuseelands mit voller Geschwindigkeit unterwegs.

Die gute Nachricht, alle im Land befindlichen Personen ab 12 Jahren können sich kostenfrei impfen lassen. Anders als in manch altem Zeitungsbericht, gibt es jetzt auch genügend Impfkapazitäten überall im Land.

Neuseeland plant 90% der Bevölkerung gegen Covid-19 zu impfen.

Bist du gerade in Neuseeland? Dann hast du die Chance dich kostenlos impfen zu lassen, wenn du möchtest. Die Impfung in Neuseeland ist freiwillig!

Mehr dazu erfährst du hier im Beitrag. Viel Spaß beim informieren!

 

 

Mehr zur Covid-19 Impfung in Neuseeland als Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Impfprogramm gegen Covid-19 in Neuseeland

Neuseeland hat ein umfangreiches Impfprogramm gegen Covid-19 aufgelegt. So wird mittlerweile die Impfmöglichkeit für ALLE in Neuseeland befindlichen Personen ab 12 Jahren ermöglicht. Von Terminen in Apotheken, über Krankenhäuser, Medical Center (vor allem in kleineren Orten) und bis zu Drive in Impfungen, Neuseeland hat ein umfangreiches Programm aufgebaut.

Einen kostenlosen Termin kann jeder bekommen und ganz bequem online über https://bookmyvaccine.covid19.health.nz/ buchen. Ebenfalls möglich ist die telefonische Buchung über die Hotline 0800-28-29-26 (kostenlos aus Neuseeland).

Du brauchst neben deinem Namen und Geburtsdatum keine weiteren Dokumente. Hast du bereits eine NHI (New Zealand Health Index) Nummer, dann ist diese hilfreich aber nicht zwingend notwendig. Alle weiteren Details wie die nächstgelegene Impfmöglichkeit in Neuseeland findest du dann direkt an Hand deines Standortes.

 

Covid-19 Impfampulle sowie eine Spritze

So funktioniert das Covid-19 Impfprogramm in Neuseeland (Photo by Hakan Nural on Unsplash)

 

Wann hat Neuseeland angefangen gegen Covid-19 zu impfen

Neuseeland hat die ersten Impfungen im Februar 2021 an wichtige Medizinische Arbeiter verabreicht. Danach wurden auch die Risikogruppen und zuletzt dann jetzt die Bevölkerung mit der Möglichkeit zur Impfung versehen.

Neuseeland hat mit dem Impfprogramm relativ lange gewartet, denn dank der Grenzschließung war Neuseeland weitestgehend Corona frei. Und auf Grund der schnellen und starken Lockdowns, konnte eine Ausbreitung über ganz Neuseeland vermieden werden.

 

Wie lange soll das Impfprogramm in Neuseeland laufen

Neuseeland hat beim Start der Impfungen einen Zeitplan von einem Jahr ausgegeben. Dieser sieht aktuell realistisch aus. Natürlich können sich hier je nach Lage noch Veränderungen ergeben.

Das Ziel Neuseelands ist es, mindestens 90% Impfquote zu erreichen. So wären also von den ca. 5 Millionen in Neuseeland befindlichen Personen im Idealfalle 4,5 Millionen am Ende des Programmes geimpft. Erreicht werden soll damit die Möglichkeit die Grenzen unter bestimmten (noch zu erstellenden) Regeln langsam wieder zu öffnen.

 

Wie ist der aktuelle Stand der Impfungen in Neuseeland

Mit Stand vom 9.10.2021 sind in Neuseeland 55,9% (2,35 Millionen) der Menschen mit mindestens zwei Dosen geimpft. 25,8% (1,09 Millionen) sind bereits mit einer Dosis geimpft. Damit kommt Neuseeland mindestens auf 81% Impfrate (in der Annahme das sich alle die eine Dosis erhalten haben, auch die zweite Dosis impfen lassen).

Den jeweils aktuellen Stand der Impfungen kannst du in einem schönen Schaubild direkt hier auf der Webseite des NZ Herald sehen.

 

Statistik der Covid-19 Impfungen in Neuseeland zum 09.10.2021

Covid-19 Impfungen Neuseeland Stand 09.10.2021 (Klick für größere Darstellung)

 

Meine eigene Einschätzung zur Impflage in Neuseeland

Die Bevölkerung Neuseelands ist weitestgehend motiviert sich zügig impfen zu lassen. Daher kann es gut sein, dass das anvisierte Ziel von 90% durchaus erreichbar ist. Viele der Neuseeländer reisen selbst für ihr Leben gern. Haben Verwandte, Bekannte oder Familie in anderen Teilen der Welt und warten nur darauf wieder einfacher ihre Familien sehen zu können.

 

Wann kann ich wieder nach Neuseeland reisen

Eine Frage die ich extrem häufig bekomme. Wann wird es wieder möglich sein nach Neuseeland zu reisen? Die ehrliche Antwort darauf. Aktuell weiß das niemand.

Nicht einmal die Neuseeländische Regierung hat zum jetzigen Zeitpunkt eine klare Aussage darüber getroffen. Einzig einen Test für die Wiedereröffnung der Grenze wurde für den Zeitraum von Oktober 2021 bis einschließlich Dezember 2021 angekündigt. Aus den dort gewonnen Erkenntnissen sollen dann Regeln und Kriterien für eine langsame Grenzöffnung erstellen werden.

Wie das dann im Detail aussehen wird. Darauf warten wir genauso wie viele andere Menschen auch.

 

Werde ich nach Grenzöffnung ohne Covid-19 Impfung nach Neuseeland Reisen können

Neuseeland hat bereits angekündigt das keine Touristen ohne Impfung gegen Covid-19 nach Neuseeland reisen werden können.

Das heißt leider nicht, dass du mit einer Impfung sofort nach Neuseeland kannst. Denn die Grenze ist nach wie vor für alle (bis auf Citizens, Residents und einige Sonderfälle) geschlossen. Ebenfalls kann es gut sein, dass selbst bei einer Grenzöffnung und vorhandenen Impfung trotzdem eine Quarantäne notwendig ist. Dies ist zum heutigen Zeitpunkt aber Spekulation. Nur die Zukunft wird zeigen wie Neuseeland die Details dazu vorsieht.

 

Netiquette zu diesem sensiblen Thema

In diesem Beitrag geht es nicht darum über die Impfung als solches zu diskutieren. Egal wie du dich entscheidest, wir sind uns sicher du triffst die richtige Entscheidung.

Trete unserer Neuseeland Community bei

Bei Patreon kannst du uns auch individuelle Fragen stellen und uns gleichzeitig bequem unterstützen.
Auch wenn es immer entspannt nach Urlaub aussieht. Der Blog Projekt-Neuseeland ist ein Vollzeitjob und wir möchten dir gerne auch in der Zukunft weiterhelfen können.
Wir betreiben den Blog damit du eine tolle Zeit in Neuseeland haben kannst. All die Artikel und der jährliche Besuch finanzieren sich aber leider nicht von selbst. Daher freuen wir uns über deine Unterstützung. Ganz bequem kannst du uns hier einmalig oder dauerhaft unterstützen.
Deine Unterstützung hilft uns, dir auch weiterhin zu helfen. Bist du dabei?

Von tiefstem Herzen, ein dickes DANKESCHÖN!

Community beitreten

Werbehinweis

In unserem Blog findest du mit einem * gekennzeichnete Links. Diese Links sind sogenannte Affiliate Links und dienen zur Finanzierung unserer Webseite. Nutzt du einen der Links zur Buchung oder zum Kauf eines Produkts, dann bekommen wir dafür eine kleine Provision. Durch diese Provision finanzieren wir einen Teil unseres Webangebotes für dich. Für dich ändert sich durch die Nutzung eines unserer Affiliate Links nichts weiter. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.