7

Steuernummer in Neuseeland beantragen (IRD Nummer) – Backpacker Tipps

Die Steuernummer für Neuseeland beantragen (IRD Nummer)

In diesem Artikel erklären wir dir, wie du deine Steuernummer für Neuseeland beantragen kannst. Dies geht mit nur wenig Aufwand wahlweise online oder vor Ort bei der Neuseeländischen Post. Was du genau brauchst und wo du die Steuernummer beantragen kannst, das erklären wir dir hier.

 

Steuernummer beantragen

Die Steuernummer für Neuseeland kannst du wahlweise online oder vor Ort bei der Post beantragen. Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit in einem Büro der IRD (Inland Revenue Department = Steuerbehörde in Neuseeland) vor Ort deine Steuernummer zu beantragen.

Die schnellste und einfachste Methode ist online, so bekommst du deine Steuernummer direkt per E-Mail zugeschickt.

Wie möchtest du deine Steuernummer in Neuseeland beantragen:

 

Dokumente für die Steuernummer

Hier findest du eine kurze Liste aller notwendigen Informationen und Dokumente für deine Steuernummer. Die notwendigen Dokumente unterscheiden sich danach ob du online oder vor Ort deine Steuernummer für Neuseeland beantragen willst.

Steuernummer online beantragen

Möchtest du deine Steuernummer für Neuseeland online beantragen, dann brauchst du folgende Dokumente und Informationen:

  1. Daten deines Reisepass
  2. Visa Nummer deines Work Visa für Neuseeland (exakt die „Immigration New Zealand Application Number“)
  3. Eigene Steuernummern aller Länder in denen du eine Steuernummer besitzt. Für Deutschland ist das die Identifikationsnummer (wird bei Geburt in Deutschland zugewiesen)
  4. Kontoauszug deines aktiven Neuseeländischen Bankkontos. Auf dem Kontoauszug müssen dein Name, deine Kontonummer sowie eine Ein- und Auszahlung des Kontos sichtbar sein. So weist du nach das dein Konto in Neuseeland funktioniert.

 

Neuseeland Steuernummer

 

Hast du diese Informationen und Dokumente, kannst du nach deiner Ankunft in Neuseeland online den Antrag stellen. Der Antrag selbst ist kostenlos und kann online direkt auf der Webseite der IRD erledigt werden. Hier geht es zum online Antrag für deine Steuernummer in Neuseeland.

Nach wenigen Tagen bekommst du deine Steuernummer wahlweise per E-Mail oder SMS zugeschickt.

 

Steuernummer vor Ort beantragen

Alternativ kannst du die Steuernummer für Neuseeland auch in Papierform ausfüllen und beantragen. Der Vorgang dauert so ungefähr 10 Werktage.

Du kannst den Antrag in Papierform wahlweise bei der Neuseeländischen Post oder direkt im Büro der IRD stellen.

 

Welches Formular benötigst Du zum vor Ort beantragen?

Das Formular IR742* wird als normaler Backpacker benötigt, wenn Du ein Work and Holiday Visum hast und aus Deutschland kommst. Das ganze Formular* bitte herunterladen und am besten schon Zuhause ausdrucken. Alternativ gibt es das Formular auch in den Neuseeländischen Poststellen zum vor Ort ausfüllen.

 

Das IR742 Formular für die Beantragung der IRD

 

Um alle benötigten Unterlagen zu haben, solltest Du dich am besten bereits in Deutschland gut vorbereiten.

 

Benötigte Dokumente für den Antrag IR742:

  1. Inland Revenue Department IR742 (siehe Link oben)
  2. Kopie des Reisepasses der Seite wo das Passbild und die persönlichen Daten stehen
  3. Kopie des Reisepasses der Seite wo der Einreise/Visa Stempel ist (logischerweise erst nach Einreise möglich, mittlerweile gibt es auch die Möglichkeit das du keinen Stempel mehr in deinen Reisepass bekommst, dann entfällt dieser Punkt)
  4. Kopie/Ausdruck des Work and Holiday/Work Visa Seite 3-4 (wichtig ist die Visanummer)
  5. Kopie des Internationalen Führerscheins oder eines anderen zusätzlichen amtlichen Dokuments mit Namen und Passbild (Personalausweis geht auch)
  6. Bestätigung der Neuseeländischen Bank das ein Konto eröffnet wurde und dieses sowohl eine Einzahlung als auch eine Auszahlung ermöglicht (am besten 1x Geld einzahlen und 1x Geld abheben, danach einen Kontoauszug machen)
  7. Deutsche Steueridentifikationsnummer sowie alle Steuernummern der Länder in denen du eine Steuernummer besitzt.
    Eine Steueridentifikationsnummer (hat jeder Deutsche, falls nicht aufzufinden kann die Nummer neu beim Bundeszentralamt für Steuern angefordert werden. Dies dauert aber bis zu 2 Monate) (So sieht das offizielle Schreiben der deutschen Steueridentifikationsnummer aus)
  8. Proof of Address, Bestätigung des Hostels, Hotels oder sonstigem Aufenthaltsort in Neuseeland

 

Etwas Hilfe beim Ausfüllen und ankreuzen des IR742

IR742, Version Dezember 2016, die jeweilige Nummer entspricht immer dem jeweiligen Punkt auf dem IRD Number Application Form

  1. nichts einzutragen
  2. First Name (Vorname), Last/Family or surname (Nachname), Title Mr/Mrs/Miss/Ms/Other (Anrede), Preferred Name (Bevorzugter Name, normalerweise musst du hier nichts eintragen)
  3. Date of Birth (Geburtstag, Datumsformat TT.MM.JJJJ)
  4. Previous Name (vorheriger Name falls Name geändert wurde durch Heirat o.ä.)
  5. Current Residential Address (am einfachsten vom Proof of Address nehmen), Previous Address (vorherige deutsche Anschrift)
  6. Contact Number (am besten die Neuseeländische Handynummer angeben)
  7. a)E-Mail-Address (E-Mail-Adresse, kannst du angeben, dann kriegst du normalerweise eine E-Mail wenn die IRD fertig ist, dann kannst du diese telefonisch erfragen). b) ankreuzen
  8. a) For employment in New Zealand ankreuzen, b) Hier No ankreuzen
  9. Country/Jurisdiction of tax residency (normalerweise Germany so ihr aus Deutschland kommt), Taxpayer identification Number (TIN) in that Country/jurisdiction – if you have one (Hier habe ich die deutsche Identifikationsnummer eingetragen, vermutlich klappt es auch mit der deutschen lokalen Steuernummer weil die ebenfalls einmalig ist)
  10. a) Enter your New Zealand Bank Account Number (eure Neuseeländische Kontonummer eintragen), b) Hier kannst du entweder einfach ein Schreiben der Bank beilegen oder die Bank kann direkt auf deinem Formular die Bestätigung ausfüllen. Wichtig ist das du eines von beidem zwingend brauchst.
  11. Do you qualify for a temporary tax exemption on foreign income? (Normalerweise trägst du hier No ein, schaut euch trotzdem mal die Erläuterungen auf dem IRD Formular dazu an, vielleicht gilt es bei jemandem von euch ja)
  12. Please tick to Show if you are a: Non-Resident Contractor/Non-Resident Seasonal Worker/ Neither (normalerweise neither ankreuzen)

 

Unter dem Punkt Declaration bei Signature eure Unterschrift rein und bei Date das jeweilige Datum, solltet ihr das Ganze in Deutschland vorausfüllen solltet ihr das Datum erst nach eurer Einreise eintragen.

 

Unterlagen ausfüllen und abgeben

Die ganzen Unterlagen solltet ihr komplett fertig machen und dann vor Ort im IRD Office oder bei der Neuseeländischen Poststelle abgeben. Solltet ihr das IRD Formular nicht ausgedruckt haben könnt ihr dieses ebenfalls in der Poststelle bekommen und dann ausfüllen. Alternativ ist auch der Versand aus Deutschland per E-Mail an offshore@ird.govt.nz möglich.

Bei mir war es so, dass die Angestellte der Post zusätzlich auch nochmal meinen Reisepass sowie den Internationalen Führerschein im Original sehen wollte, dafür habe ich einen Zettel bekommen auf dem direkt bestätigt wurde das die Originale vorgelegen haben. Das hat die Bearbeitung vor Ort um ein paar Tage beschleunigt.

 

Dauer der Beantragung

Nachdem du das ganze abgeschickt hast kannst du telefonisch nach ca. 7-14 Tagen telefonisch bei der Inland Revenue Department nachfragen ob es bereits eine fertige IRD gibt. Bei mir war das sehr zügig der Fall. Die Telefonnummer der IRD zum Anrufen ist von Festnetztelefonen aus Neuseeland die 0800 377774 oder vom Handy aus (leider kostenpflichtig außer ihr habt Freiminuten o.ä.) 04 9780738

Die IRD wird dir auch postalisch an die angegebene Adresse zugestellt, dieses Schreiben ist aber für nichts notwendig und kann dementsprechend vernachlässigt werden. Solltest du also bereits weiterreisen wollen, dann viel Vergnügen.

 

Für die Zukunft den Online Zugang bei der IRD (MyIR) freischalten

Um nach Erhalt deiner Steuernummer komfortabel alle Sachen selber online ändern zu können, ohne immer dort anrufen zu müssen, kannst du dich unter MyIR* für den Online Service des IRD registrieren und kriegt dann auch dort online alle Dokumente zur Verfügung gestellt. Auch kannst du hier später deine Steuererklärung machen und per verschlüsselter Nachricht Kontakt zur IRD aufnehmen.

 

Keine Lust die Steuernummer selber zu beantragen

Du hast keine Lust die Steuernummer selbst zu beantragen? Kein Problem, zusammen mit unserem Partner Kiwi Quest können wir dir die meiste Arbeit abnehmen. So kannst du entspannt in Neuseeland landen und erhältst deine Steuernummer ganz ohne viel Arbeit. Mehr Infos und den Steuernummernservice kannst du bequem hier über den Link buchen.*

 

STEUERNUMMER BEANTRAGEN*

 

Feedback, Fragen oder Anmerkungen

Mit diesem Artikel haben wir dir hoffentlich alle Fragen rund um den Antrag der Steuernummer in Neuseeland abgenommen.

Hast du trotzdem noch Fragen zum Antrag, dann freuen wir uns über deinen Kommentar hier unter unseren Blogbeitrag. Wir antworten dir zeitnah auf deine Frage. Vielen Dank für dein Vertrauen und viel Spaß in Neuseeland.

 

Trete unserer Neuseeland Community bei

Bei Patreon kannst du uns auch individuelle Fragen stellen und uns gleichzeitig bequem unterstützen.
Auch wenn es immer entspannt nach Urlaub aussieht. Der Blog Projekt-Neuseeland ist ein Vollzeitjob und wir möchten dir gerne auch in der Zukunft weiterhelfen können.
Wir betreiben den Blog damit du eine tolle Zeit in Neuseeland haben kannst. All die Artikel und der jährliche Besuch finanzieren sich aber leider nicht von selbst. Daher freuen wir uns über deine Unterstützung. Ganz bequem kannst du uns hier einmalig oder dauerhaft unterstützen.
Deine Unterstützung hilft uns, dir auch weiterhin zu helfen. Bist du dabei?

Von tiefstem Herzen, ein dickes DANKESCHÖN!

Community beitreten

Werbehinweis

In unserem Blog findest du mit einem * gekennzeichnete Links. Diese Links sind sogenannte Affiliate Links und dienen zur Finanzierung unserer Webseite. Nutzt du einen der Links zur Buchung oder zum Kauf eines Produkts, dann bekommen wir dafür eine kleine Provision. Durch diese Provision finanzieren wir einen Teil unseres Webangebotes für dich. Für dich ändert sich durch die Nutzung eines unserer Affiliate Links nichts weiter. Vielen Dank!

7 Kommentare

  1. Wenn man das Formular vor der Reise per Mail abschickt, dann mit den anderen Unterlagen im Anhang?
    Dann fehlt aber die Stempelseite vom Lebenslauf. Klappt das trotzdem?
    Freue mich auf Deine Antwort.

    • Hi Lisa,
      vermutlich meinst du den Stempel von der Einreise?
      Den kannst du direkt bei der Einreise dann nachschicken so der von der IRD noch gefordert wird.
      Der Vorteil für die Behörde ist das die meisten Unterlagen dann vorliegen und dein Fall schon geprüft wurde.
      Geht also in jedem Fall schneller als wenn du es erst vor Ort beantragst.

      Aber auch vor Ort kriegst du die IRD Nummer normalerweise innerhalb von 5-10 Werktagen.

      LG Julian

  2. Hey Julian,
    wie ist das denn wenn man schon wieder zurück in Deutschland ist und die IRD-Number nicht mehr braucht? Muss man die dann deaktivieren oder so?
    Vielen Dank im Voraus!

    • Hi Dori,

      nein die IRD kannst du nicht deaktivieren. Die bleibt dir ein Leben lang erhalten (nagut ich weiß nicht wielange exakt, aber sie bleibt auf jeden Fall lange gespeichert).
      Achte darauf das du deine Steuererklärungen gemacht hast für den Zeitraum/Zeiträume die du gearbeitet hast. Bei nicht erledigen der Steuer können 50 NZD Strafe anfallen, dass wiederum will ich dir gerne ersparen.

      Hier im Blog findest du Anleitungen zur Steuer und wie du diese erledigst, ist super simpel.

      LG Julian

  3. Hei Julian
    Ich habe meine Steuererklärung gemacht und warte jetzt noch auf das Geld ich weiß das kann dauern.
    Nun reise ich aber Morgen Abend zurück nach Deutschland und wollte das Konto jetzt schließen um das ganze Geld noch zu bekommen aber das Geld das ich noch bekomme ist noch nicht auf meinem Konto. Kann ich die steuern die ich zurück bekomme auch auf mein deutsches Konto leiten oder muss ich das neuseeländischen Konto offen lassen? Und wie bekomme ich dann das Geld zurück von dem neuseeländischen Konto?
    Vielen Dank schonmal !

    • Hi Lena,

      du musst dein Konto in Neuseeland offen lassen. Es gibt keine Möglichkeit das Geld aus Neuseeland direkt von der IRD überwiesen zu bekommen.

      Nachdem dein Geld dann komplett auf dem Neuseeländischen Konto ist gibt es einen einfachen Weg das Geld günstig nach Deutschland zu überweisen. Wie das geht findest du im folgenden Blogbeitrag.

      Rein theoretisch hättest du bei der Steuererklärung angeben können das du einen Scheck per Post möchtest an deine Deutsche Adresse. Aber die Einlöse- und Umrechnungsgebühren kosten unsummen und sind es nicht wert.

      Nachdem du dein Konto dann leer gemacht hast mit der Anleitung oben, kannst du anrufen oder eine Email schreiben an die Bank und darum bitten das sie dein Konto schließen. Kontonummer musst du mit angeben damit sie es zuordnen können.

      Lieben Gruß Julian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.