0

Backpario, ortsbasierte Posts für Backpacker – Backpacker Tipps

Mit Backpario ortsbasiert Relevantes finden

Auf deinen Reisen hast du mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Facebook oder Google genutzt. Vor allem in den Facebook Gruppen tritt oft ein Problem auf, die angezeigten Infos sind zwar nützlich für das Land, aber leider gerade uninteressant weil sie in einem anderen Ort oder zu weit weg liegen. Egal ob es um Einkaufstipps, Travel Mates oder Jobs geht, relevant sind diese Infos nur wenn sie in der Nähe der eigenen Position sind. Wer fährt schon hunderte Kilometer nur um eventuell ein Job Interview zu bekommen, praktischer ist es wenn man diese Informationen also nach dem Standort sortieren kann.

Und genau hier haben sich zwei junge deutsche Backpacker etwas ausgedacht und eine passende App für Android und IOS entwickelt.

 

Was kann diese App

Die wichtigste Funktion, jeder kann eigene Beiträge erstellen. Beiträge aller Art kannst du in verschiedene Kategorien einsortieren. Mögliche Kategorien sind aktuell Grab a Drink, Travelmate, Jobs, Share a Ride, Question, Tip, Sell Stuff, Random. Zusätzlich kannst du den Standort angeben der für deinen Beitrag relevant ist. Auf Wunsch kannst du neben Text auch ein Foto oder Video ergänzen. Schon bist du fertig.

Auf der Übersichtsseite kannst du wahlweise manuell oder automatisch deinen Standort in Neuseeland bestimmen lassen. Danach werden dir alle Beiträge im ausgewählten Umkreis angezeigt. Zusätzlich kannst du auch Filtern nach bestimmten Kategorien. Je neuer oder je beliebter ein Beitrag ist, desto eher wird dir dieser am Anfang angezeigt, sehr ähnlich zur Funktionsweise in anderen Netzwerken.

Neben Kommentaren kannst du auch Likes bei einem Beitrag hinterlassen. Eigentlich weitestgehend so wie man es gewohnt ist von sozialen Netzwerken.

 

Backpario Ansicht der App

Backpario Ansicht der App

 

Für wen ist diese App nützlich

Diese App ist nützlich für dich, wenn du gerne alle unwichtigen Beiträge gar nicht erst sehen willst. Hilfreich für alle Backpacker und Reisenden die in Neuseeland sind. Je mehr Leute mitmachen, desto größer wird die Reichweite und desto mehr nützliche Informationen kommen zusammen. Auch chatten kannst du mit anderen Nutzern der App, so kannst du noch nach Details Fragen oder einfach auf einen Ride Share antworten.

Empfohlener Beitrag:  Wie bekomme ich Kindergeld während ich in Neuseeland bin? - Backpacker Tipps

 

Für wen ist diese App nichts

Diese App ist nichts für dich wenn du kein Smartphone hast. Ebenfalls ist diese App eingeschränkt wenn du kein mobiles Internet hast da du dann nicht ortsunabhängig suchen kannst wenn du es brauchst.

 

Was gefällt uns gut

Gut gefällt uns zu sehen wie immer mehr Nutzer dazu kommen und die Informationsauswahl immer besser wird. Auch die Geschwindigkeit der App ist gut und die Nutzbarkeit ist einwandfrei. Seit Erscheinen der App hat sich einiges getan und die Entwicklung der App hat große Schritte gemacht. Am spannendsten finden wir aktuell die Kategorie Tipp, hier findet sich an manchen Orten noch ein echter Insider abseits der großen Touristenströme. Und kosten tut die App aktuell auch nichts.

Vor allem die Auswahl an Jobangeboten ist ein großer Pluspunkt und ein Grund für viele die App auszuprobieren.

 

Beitragsbeispiel aus Backpario

Beitragsbeispiel aus Backpario

 

Was stört uns

Um beide Seiten einer App zu beleuchten gibt es auch ein paar Dinge die wir gerne noch verändert hätten.

Zum einen wäre es super zeitsparend wenn bei Beiträgen die einen Internetlink enthalten, ein passendes Vorschaubild automatisch von der Webseite gezogen wird. Zum anderen fehlen an einigen Stellen einfach noch Beiträge. Mittlerweile sind viele Kategorien gut mit Inhalten gefüllt, aber zum Beispiel bei Ride Shares sind teilweise sehr alte Beiträge oben angezeigt, die einfach nicht mehr aktuell sind. Vielleicht gibt es hier eine Möglichkeit die Sortierung hier in dieser einen Kategorie noch zu ändern.

 

Verfügbar für folgende Systeme

Die App ist aktuell verfügbar für Android und IOS.

 

Fazit

Eine nützliche App die ihre Informationen etwas leichter filtern lässt als das zum Beispiel große Facebook Gruppen tun. Ob die App sich durchsetzen wird, wird sich zeigen. Das Potential ist auf jeden Fall vorhanden und wir lassen uns überraschen wie es weitergeht. Melde dich doch einmal an und probiere auf deiner Neuseelandreise die App aus.

Empfohlener Beitrag:  Geld sparen beim Tanken durch den Preisspion Gaspy – Backpacker Tipps

 

Disclaimer

Dieser Beitrag ist aus persönlichem Interesse und zur Übersicht für andere Backpacker entstanden. Backpario hat uns mit Bildmaterial ausgeholfen damit wir rechtlich auf der sicheren Seite sind. Für die Erstellung des Beitrags gab es keine weitere monetäre Unterstützung. Backpario ist zum Zeitpunkt der Beitragserstellung mit einem Werbebanner im Blog vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.