0

Der Lake Matheson Walk in Fox Glacier – Backpacker Tipps

Hier findest du alles Wissenswerte zum Lake Matheson in Neuseeland

Der Lake Matheson Walk liegt im kleinen Örtchen Fox Glacier, nur 5 Kilometer vom Highway entfernt. Bei gutem Wetter kannst du hier die Südalpen als perfekte Reflektion im See sehen. Besonderes Highlight ist dabei die Sicht auf die Gipfel von Mount Cook (Aoraki). Dieser ist der höchste Berg Neuseelands.

 

 

Allgemeines zum Lake Matheson Walk

Der Lake Matheson Walk ist ein einfacher Walk. Eine komplette Runde ist ungefähr 4 Kilometer lang und dauert ungefähr eine Stunde und fünfzehn Minuten.

Für Menschen mit wenig Zeit gibt es auch die Möglichkeit nur zum ersten Aussichtspunkt, dem Jetty Viewpoint, zu gehen. Dieser ist nur ungefähr 15 Minuten vom Parkplatz entfernt.

Wie überall an der Westküste sind Hunde hier nicht erlaubt.

 

Beschreibung und Lage

Der Lake Matheson liegt eingebettet in einem uralten Wald und ist berühmt für die Spiegelung von Mount Cook (Aoraki) und Mount Tasman. Seine perfekten Reflektionseigenschaften hat der See dank der dunkelbraunen Farbe des Wassers. Diese Färbung kommt von den organischen Stoffen aus dem Waldboden kommen.

Die beste Zeit um für eine tolle Reflektion ist bei Sonnenauf- oder Sonnenuntergang. Vor allem morgens gibt es häufig weniger Wolken in den Bergen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kurze oder komplette Runde

Es gibt zwei verschiedene Varianten für den Walk. Eine abgekürzte und eine volle Runde um den See.

Abgekürzte Version: Vom Parkplatz aus folgst du den Schildern in Richtung Jetty Lookout. Dieser ist nur ungefähr einen Kilometer vom Parkplatz entfernt. So brauchst du weniger als 40 Minuten und hast einen Aussichtspunkt besucht.
Diese Variante ist auch geeignet für Rollstuhlfahrer.

Komplette Runde um Lake Matheson: Folge der Beschilderung vom Parkplatz in Richtung Jetty Viewpoint. Eine komplette Runde um den See ist 4 Kilometer lang und dauert ungefähr eine Stunde. Hier bekommst du drei verschiedene Aussichtspunkte sowie einen tollen Eindruck vom Regenwald der Westküste. Als Ergänzung gibt es an einigen Stellen Erklärungen zu den Pflanzen entlang des Weges.

 

Wanderkarte für Lake Matheson

Wanderkarte für Lake Matheson (Mehr Details zur Wanderung bei Komoot)

 

Download des Weges (als .gpx)

Hier findest du eine Datei für dein Wander-Navigationssystem. Viel Spaß beim nachwandern.

DOWNLOAD

 

Die Historie von Lake Matheson

Lake Matheson entstand, als sich der Fox Gletscher „Te Moeka o Tuawe vor ungefähr 14.000 Jahren zurückzog. Der Gletscher schuf eine Senke, die sich später mit Wasser füllte. So entstand der See und ein vielseitiges Leben in Flora und Fauna.
In der Vergangenheit Neuseelands war der See ein beliebter Platz für Maori, die dort Aale fischten, wenn sie entlang der Küste reisten.

Heutzutage ist der See eine beliebte Touristenattraktion und vor allem bei Fotografen ein sehr beliebtes Motiv.

 

Fakten zum Lake Matheson Walk

Hier findest du die Details zur Wanderung um den Lake Matheson:

Abgekürzte Version: Dauer vom Parkplatz bis zum Jetty Viewpoint und zurück ungefähr 40 Minuten, Strecke ca. 1 Kilometer

Komplette Runde um den See: Dauer ungefähr 1 Stunde 15 Minuten, Distanz 4 Kilometer

 

Anfahrt

Von Fox Glacier aus biegst du auf die Cook Flat Road ab. Folge dieser 5 Kilometer, dann biegst du rechts ab. Lake Matheson ist hervorragend ausgeschildert.

 

Verbote

Wasserfahrzeuge aller Art sind auf Lake Matheson nicht erlaubt.
Kein Bootfahren, keine Kajaks, Kanus, Stand Up Paddle Boards und ähnliches.

Für Drohnen wird eine Genehmigung benötigt, diese kannst du über das DOC beantragen. Mehr dazu im folgenden Link.

 

Fragen, Anmerkungen oder Ideen

Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar hier unter unseren Artikel zum Lake Matheson Walk. Viel Spaß beim erkunden Neuseelands. Liebe Grüße Julian

Trete unserer Neuseeland Community bei

Bei Patreon kannst du uns auch individuelle Fragen stellen und uns gleichzeitig bequem unterstützen.
Auch wenn es immer entspannt nach Urlaub aussieht. Der Blog Projekt-Neuseeland ist ein Vollzeitjob und wir möchten dir gerne auch in der Zukunft weiterhelfen können.
Wir betreiben den Blog damit du eine tolle Zeit in Neuseeland haben kannst. All die Artikel und der jährliche Besuch finanzieren sich aber leider nicht von selbst. Daher freuen wir uns über deine Unterstützung. Ganz bequem kannst du uns hier einmalig oder dauerhaft unterstützen.
Deine Unterstützung hilft uns, dir auch weiterhin zu helfen. Bist du dabei?

Von tiefstem Herzen, ein dickes DANKESCHÖN!

Community beitreten

Werbehinweis

In unserem Blog findest du mit einem * gekennzeichnete Links. Diese Links sind sogenannte Affiliate Links und dienen zur Finanzierung unserer Webseite. Nutzt du einen der Links zur Buchung oder zum Kauf eines Produkts, dann bekommen wir dafür eine kleine Provision. Durch diese Provision finanzieren wir einen Teil unseres Webangebotes für dich. Für dich ändert sich durch die Nutzung eines unserer Affiliate Links nichts weiter. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.